Crème Caramel

Zutaten (für 6-8 Personen):

  • 3 Eier
  • 3 Eigelb
  • ½ l Milch
  • 6 EL Zucker
  • 1 Schote Vanille
  • zum Ausfetten der Form: Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 cl Wasser
  • 3 cl Mandellikör

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen. Die Vanille mit den Eiern, dem Eigelb, der Milch und sechs Esslöffeln Zucker zu einer Crème aufschlagen. Das geht am besten mit einem Schneebesen.

Für die Karamellschicht den Zucker erhitzen und leicht bräunlich schmelzen. Wasser und Mandellikör hinzufügen und solange köcheln lassen, bis sich der Zucker wieder aufgelöst hat.

Eine längliche hohe Pasteten- oder Auflaufform ausbuttern. Die Karamellmasse hineingießen und auf dem Boden durch leichte Bewegung gleichmäßig verteilen. Die Karamellmasse auskühlen lassen, bis sie sämig ist. Nun die Crème hinzufügen und auf der Oberfläche glatt verstreichen.

Die Form in ein Wasserbad stellen und bei 180 Grad etwa 90 Minuten in Ofen garen. Die Hitze ausstellen und die Crème Caramel im Ofen auskühlen lassen. Zum Servieren auf eine Platte stürzen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf Teller legen und mit etwas Sud aus der Form begießen.

Koch/Köchin: Rainer Sass und Bettina Tietjen

Letzter Sendetermin: 25.03.2016