Geschmorter Weißkohl mit Garnelen und Chili

von Heinz Wehmann

Zutaten für die Garnelen (für 4 Personen):

  • 18-24 (Salzwasser-) Garnelen
  • 2 EL Butter
  • 3 kleine Schalotten
  • Salz
  • aus der Mühle: Pfeffer

Garnelen roh ausbrechen und auf zwei Drittel Länge einschneiden. Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. Butter in einen Wok geben, erhitzen und die Garnelen darin anbraten. Wenn die Garnelen fast fertig sind, die Schalottenwürfel hinzugeben und kurz mit garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.

Zutaten für das Gemüse:

Weißkohl putzen, den Strunk entfernen und vierteln. In mitteldünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen und vierteln. Butter in einen Wok geben und den Weißkohl darin langsam angaren. Knoblauch und Chilischoten nach Geschmack hinzugeben. Kurz vor Garende den Herd noch einmal auf stärkere Stufe stellen und den Weißkohl leicht anrösten.

Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer und Spargelerbsen-Sprossen hinzugeben. Zum Schluss mit Sojasoße, Sesamöl und Pfeffer abschmecken. Garnelen und Schalotten zum Weißkohl geben, auf einem Teller anrichten und mit Kresseblättern garnieren.

Letzter Sendetermin | 15.02.2016