Hirschrücken mit Topinambur und Kürbis

- +
Person(en)

Zutaten:

Topinambur schälen, zusammen mit dem Kürbis würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein schneiden. Gemüse in einer Pfanne anbraten und bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Anschließend in ein schmales, hohes Gefäß füllen, Eigelb und Senf hinzufügen und pürieren. Öl langsam Öl dazugießen und langsam mixen, bis eine feste Mayonnaise entsteht. Mit Salz abschmecken.

Den Hirschrücken in Pflanzenöl scharf von allen Seiten anbraten, dann kurz ruhen lassen. Diesen Vorgang vier Mal wiederholen.

Das Fleisch in Scheiben schneiden. Mit der Mayonnaise auf Kürbispüree oder wahlweise einer Kelle Kürbissuppe servieren. Darauf achten, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben.

Zu diesem Rezept passt:

Weiterführende Informationen:

Hamburg Journal | Sendetermin | 18.11.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fleisch - Wild"