Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Kräuter

Borretsch

Borretsch, auch Gurkenkraut genannt, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und ist heute in ganz Europa und Nordamerika verbreitet. Die nach Gurke schmeckende Pflanze mit den auffälligen blauen Blüten eignet sich zum Würzen von Obstsalaten, Sommerbowlen und Salaten. Außerdem ist sie Bestandteil der Frankfurter "Grünen Soße". Auch die Blüten der Pflanze können kandiert oder roh gegessen werden und sind sehr dekorativ.

Borretsch ist eine genügsame einjährige Pflanze, die von Mai bis in den Oktober hinein blüht. Als Heilpflanze wird Borretsch wegen seiner fiebersenkenden und schleimlösenden Wirkung als Tee bei Erkältungen verwendet. Auch bei Nieren- und Harnwegsinfektionen kommt Borretsch zum Einsatz.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Borretsch

Rezepttitel
Schaalseefisch mit buntem Gartensalat
Mehr Rezepte mit der Zutat