Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht

Salsiccia

Salsiccia (italienisch = Wurst) ist eine grobe, bereits gesalzene italienische Wurst im Naturdarm. In der Regel besteht sie aus Schweinefleisch, manchmal auch aus Wildschwein-Fleisch. Salsiccia ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Je nach Region, aus der sie kommt, ist die Wurst mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen aromatisiert, zum Beispiel mit Paprika, Pfeffer, Knoblauch oder Fenchel. Es gibt sie frisch oder luftgetrocknet. Letztere kann roh gegessen werden. Salsiccia findet in der Küche vielseitige Verwendungen: zum einen als Ganzes gebraten oder gegrillt, zum anderen von der Pelle befreit als Füllung für Fleisch oder Geflügel, Einlage für Suppen und Aufläufe oder für Nudelsoße anstelle von Hackfleisch.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Salsiccia

Rezepttitel
Pasta mit Champignons oder Bratwurst
Mehr Rezepte mit der Zutat