Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Gemüse

Mairübchen

Mairübchen © Fotolia Foto: womue

Mairübchen gelten als die feinsten unter den Speiserübchen. Es gibt sie in zahlreichen Sorten, die sich nicht nur im Geschmack, sondern auch in Form und Farbe unterscheiden. Echte Mairübchen (Brassica rapa subsp. rapa var. majalis) können früh gesät und bereits im Mai geerntet werden. Sie sind weiß, haben eine rundliche Form und aromatisches bis leicht scharfes Aroma.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Mairübchen

Rezepttitel
Rindfleisch-Salat mit Senfsoße, Bärlauch-Pesto und Gemüse
Fitness-Salat mit Portulak und Schafskäse
Spargelsalat mit gebratenem Lachs
Mehr Rezepte mit der Zutat