Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Gewürze

Kurkuma

Kurkuma-Wurzeln und Gewürzpulver in einem Glasschälchen. © picture-alliance / OKAPIA KG Foto: Hans Reinhard

Das Ingwergewächs, auch Gelbwurz genannt, stammt aus Südostasien. Kurkuma wird aus dem Rhizom (ein Wurzelsystem, das keine Hauptwurzel hat, wie das Myzel von Pilzen) der Pflanze gewonnen und sowohl als Gewürz als auch als Farbstoff und in der Medizin verwendet. Das Gewürz gibt Gerichten eine würzige bis bittere Note und färbt Essen stark gelb. Kurkuma ist auch ein wesentlicher Bestandteil von Currypulver.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Kurkuma

Rezepttitel
Yoga-Suppe mit Mungbohnen
Linsensalat mit Mango und Kräuter-Mandelpesto
Pastrami-Stulle mit eingelegtem Gemüse
Leichte Gemüse-Brokkoli-Suppe
Garnelen-Curry und Kokos-Curry-Suppe
Kohlrouladen mit Bulgur und Hackfleisch
Reis-Congee (asiatischer Reisbrei)
Gelbes Thaicurry
Gedämpftes Hähnchen mit Blumenkohl
Blumenkohl-Curry mit Tofu
Hafer- oder Dinkelporridge mit Nüssen
Orientalische Joghurt-Zitronen-Suppe
Getreidebrei "Overnight Oats"
Ofen-Zucchini mit Gemüse-Quinoa
Falafel mit Avocado-Creme
Gemüsecurry mit roten Linsen und Mango
Pikanter Kichererbsen-Snack
Gemüse-Reis-Pfanne mit Hähnchen
Couscous-Bowl mit Minzjoghurt
Vegetarische Wirsing-Rouladen
Mehr Rezepte mit der Zutat