#wetterextrem - Der Norden im Klimawandel

Die Erde wird immer wärmer. Der Anstieg des Meeresspiegels und Wetterextreme, wie Hitzewellen, Dürren oder Fluten, sind die Folgen. Sie zeigen sich auch in Norddeutschland. Informationen und Hintergründe.

Naturkatastrophen: Extremwetter im Norden

Stürme, Fluten und andere Wetterextreme haben in den vergangenen 20 Jahren zugenommen und Milliarden-Schäden verursacht. Eine Chronologie der Ereignisse in Norddeutschland. mehr

Jahreszeiten

"Die Winter werden immer kürzer"

Phänologische Daten belegen, dass durch die Erderwärmung Pflanzen früher blühen. Dieser Trend werde weitergehen, prognostiziert Jens Fildebrandt vom Deutschen Wetterdienst. mehr

Ihr Foto von Hasel, Forsythie und Apfel

Der Winter wird immer kürzer: Die Frühlingsboten Hasel, Forsythie und Apfel blühen immer früher. Wann blühen sie bei Ihnen? Schicken Sie uns ein Foto für unsere Frühlingskarte! mehr

Was die Frühlingsblüte über den Klimawandel verrät

Dass sich die Erde zunehmend erwärmt, zeigt der Blick in Norddeutschlands Vorgärten. An der Blüte von Hasel, Forsythie und Apfel lässt sich der zunehmende Klimawandel ablesen. mehr

Die zehn Jahreszeiten des phänologischen Kalenders

Zehn statt vier Jahreszeiten: Der phänologische Kalender richtet sich nach Blüte, Fruchtreife und Blattfall verschiedener Pflanzen und ist ein Indikator für Klimaänderungen. mehr

Karte: Die Hasel blüht schon im Norden

2018 blühte die Hasel schon früh. Und dieses Jahr? In Hamburg und Garbsen zeigen sich bereits die ersten Blüten. Sehen Sie den Frühlingsanfang im Norden auf unserer Karte! mehr

Meinung

NDR Info

Stickoxid-Grenzwerte: Armutszeugnis für GroKo

NDR Info

Die Bundesregierung will so wenig Diesel-Fahrverbote wie möglich - deshalb will sie das zulässige Stickoxid-Limit erhöhen. Wie passt das zur EU-Vorgabe? Jürgen Webermann kommentiert. mehr

Newsletter

Informationen über Klima und Wetterextreme

Mit dem Newsletter zum Klimawandel im Norden bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Informieren Sie sich über die Themen Klima und Wetterextreme im Norden. mehr

Audios & Videos zum Thema

02:41
Schleswig-Holstein Magazin

"Fridays For Future": Schüler-Protest vorm Landtag

15.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:33
Schleswig-Holstein Magazin

Ostsee-Küstenschutz soll ausgebaut werden

13.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:58
Panorama 3

Gedanken einer Klima-Aktivistin

12.02.2019 21:15 Uhr
Panorama 3
03:32
Hallo Niedersachsen

Schülerinnen organisieren Klimaschutz-Demo

08.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Klimaschutz

Moore - unheimlich und unheimlich wichtig

Seit 1997 gibt es am 2. Februar den Welttag der Feuchtgebiete. Moore sind effektive Kohlenstoffspeicher und Lebensraum für viele selten gewordenen Tier- und Pflanzenarten. mehr

Natur statt Asphalt: Auf in Hamburgs Moore

Nachtwanderungen, Führungen, Vorträge und Pflegeeinsätze: Mit einer Aktionswoche lädt der NABU bis zum 10. Februar dazu ein, Hamburgs Moore zu erleben und zu schützen. mehr

Klimaschutz: Lieber Moor statt Ackerfläche

Seit Jahrzehnten werden Flächen für die Landwirtschaft ausgetrocknet - mit Folgen fürs Klima. Umweltschützer engagieren sich für eine Trendwende. Ein Ortsbesuch in der Mecklenburgischen Seenplatte. mehr

Mehr zum Thema

Wetterjahr 2018: Ein Sommer, der nicht nur super war

2018 ist ein Jahr der Wetterextreme: Die Norddeutschen freuen sich über einen Traum-Sommer, der mit der langen Trockenheit auch seine Schattenseiten hat. Eine Bilanz des Wetterjahres 2018. mehr

Klimawandel: Fakten zum globalen Temperaturanstieg

Wie hat sich die globale Durchschnittstemperatur in den vergangenen Jahrzehnten verändert? Wie sind die Prognosen? Fragen und Antworten zum Thema Erderwärmung und Klimawandel. mehr

Alle NDR Beiträge zum Thema Klimawandel

Nachrichten und Hintergründe zum Thema Klimawandel bei NDR.de. mehr