#wetterextrem - Der Norden im Klimawandel

Die Erde wird immer wärmer. Der Anstieg des Meeresspiegels und Wetterextreme, wie Hitzewellen, Dürren oder Fluten, sind die Folgen. Sie zeigen sich auch in Norddeutschland. Informationen und Hintergründe.

Wo der Klimawandel Deutschlands Böden austrocknet

Noch nie war es so trocken wie im vergangenen Jahr. Droht Norddeutschland eine erneute Dürre? Eine grafische Übersicht zeigt die Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte. mehr

Klimawandel trifft Harz "schneller und härter"

Eine neue Studie der Harzwasserwerke besagt: Im Westharz wird es durch den Klimawandel immer trockener. Die Erhebung stützt sich auf Daten aus den Jahren 1941 bis 2018. mehr

Panorama 3

Dramatische Schäden: Wie ist der Wald zu retten?

Panorama 3

Wegen der Borkenkäferplage werden im Harz Tausende Fichten gefällt. Um den Befall einzudämmen, kommt Gift zum Einsatz. Gegner sehen Monokulturen als eigentliches Problem. mehr

CO2-Verpressung im Meeresboden: Klug oder gefährlich?

Forscher und Umweltschützer streiten über die Gefahren von im Meeresboden verpresstem Kohlendioxid. Der Weltklimarat hat das Verfahren empfohlen, um die gesteckten Klimaziele bis 2050 zu erreichen. mehr

Deutschland stößt zu viel CO2 aus

Beim Ausstoß von Treibhausgasen schneidet Deutschland im internationalen Vergleich schlecht ab. Hauptverursacher sind die Energiewirtschaft, die Industrie und der Verkehr. mehr

N-JOY

Wie Musikstreaming die Umwelt belastet

N-JOY

Eine Studie zeigt, dass der Trend zum digitalen Musikkonsum umweltschädlicher ist als bisher angenommen. Zwar entsteht weniger Plastikmüll, dafür steigt der CO2-Ausstoß deutlich. mehr

#wetterextrem

06:35
DIE REPORTAGE
07:43
DIE REPORTAGE
07:14
DIE REPORTAGE
05:60
DIE REPORTAGE

Klimawandel: Steigt die Starkregen-Gefahr?

Starkregen und Überschwemmungen - die Wahrscheinlichkeit solcher Extremwetter-Ereignisse wird steigen. Welche Regionen sind besonders betroffen? Und was wird zum Schutz getan? mehr

Mojib Latif: "Klimaschutz ist Innovationsmotor"

Die Zukunft gehöre den erneuerbaren Energien, sagt der Kieler Klimaforscher Mojib Latif. Beim Umbau der Energiesysteme müsse Deutschland Vorbild sein, fordert er in seinem Kommentar. mehr

Klimawandel: Im Norden wird es wärmer

Klimadaten zeigen, dass es auch in Norddeutschland immer wärmer wird. Die Temperaturen sind vor allem seit der Jahrtausendwende gestiegen - durchschnittlich um mehr als ein Grad. mehr

Wie der Klimawandel dem Hering zusetzt

Wissenschaftler sehen mit Sorge auf den Hering: Der Schwarmfisch produziert im Greifswalder Bodden immer weniger Nachwuchs. Grund sei die Erwärmung der Ostsee. mehr

Was die Frühlingsblüte über den Klimawandel verrät

Dass sich die Erde zunehmend erwärmt, zeigt der Blick in Norddeutschlands Vorgärten. An der Blüte von Hasel, Forsythie und Apfel lässt sich der zunehmende Klimawandel ablesen. mehr

Wie sich der Klimawandel auf die Tierwelt auswirkt

Gerade unter Vögeln und Insekten gibt es Gewinner und Verlierer des Klimawandels. Einige Arten werden aus den heimischen Regionen verschwinden, andere sich ausbreiten. mehr

Audios & Videos zum Thema

01:51
Hamburg Journal

Mega-Hitze in Hamburg

Hamburg Journal
02:08
NDR//Aktuell
03:18
Hallo Niedersachsen
02:52
Hamburg Journal

Newsletter

Informationen über Klima und Wetterextreme

Mit dem Newsletter zum Klimawandel im Norden bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Informieren Sie sich über die Themen Klima und Wetterextreme im Norden. mehr

Über uns

NDR berichtet über den Klimawandel im Norden

Drohende Sturmfluten in Cuxhaven oder sterbende Nadelbäume im Harz: Philipp Abresch ist für die Reportage-Reihe "Wetterextrem - der Norden im Klimawandel" im Norden unterwegs. mehr

Chronologie

Naturkatastrophen: Extremwetter im Norden

Stürme, Fluten und andere Wetterextreme haben in den vergangenen 20 Jahren zugenommen und Milliarden-Schäden verursacht. Eine Chronologie der Ereignisse in Norddeutschland. mehr

Mehr zum Thema

Alle NDR Beiträge zum Thema Klimawandel

Nachrichten und Hintergründe zum Thema Klimawandel bei NDR.de. mehr