Stand: 07.12.2016 22:14 Uhr  | Archiv

Chat-Protokoll zum Thema Schwindel und Tinnitus

PaMa: Ich habe seit über einem Jahr Schwindel. Die Nackenmuskulatur lässt sich immer nur kurz durch Physiotherapie lösen, dann verkrampft sie wieder. Was hilft dauerhaft?

Sturm: Tägliche Eigenübungen ergänzend zur Physiotherapie. Sportliche Betätigung mit moderater Belastung, aber großräumigem Bewegungsumfang (Schwimmen, etc.).

Angela Carl: Habe seit einem Blutdruckvorfall Schwindel, Ohrrauschen, innere Unruhe. Waren drei Wochen vor dem Vorfall im Thailand-Urlaub mit einigen Massagen. Kann da was passiert sein?

Sturm: Die Wahrscheinlichkeit dass Ihre Muskeln auf den Rückflug durch die Sitzposition mehr gelitten hat ist höher, als dass bei der Massage eine Störung ausgelöst wurde.

Elisabeth: Kann man als Atlaspatient mit zwei zusammengewachsenen Halswirbeln mit Schmerzlinderung durch Behandlungen noch rechnen. (Cranimandiboläre Kiefergelenkblockaden, Ohrensausen, steifer Hals, Müdigkeit)?

Sturm: Einer Muskellockerung als Therapieversuch spricht auch bei der von Ihnen beschriebenen Erkrankung nichts entgegen. Möglicherweise führt dies zur Linderung der Beschwerden.

ge: Ich habe oft bei der Bewegung des Kopfes ein Knacken und Knirschen. Lockerungsübungen helfen nur selten.

Sturm: Das Knacken kann vom Überspringen von Bändern über Knochenvorsprünge oder den Facettengelenken kommen. Beides ist bei hoher Muskelspannung viel häufiger als bei entspannter Muskulatur.

Unbekannt: Auf welche Fachrichtung muss ein Orthopäde spezialisiert sein, um die von Ihnen beschriebene Symptomatik zu diagnostizieren?

Sturm: Orthopäden kommen natürlich in Frage, Zusatzweiterbildungen in manueller Medizin wäre ideal. Bei Ihrem Verdacht können Sie sich aber auch an Ihren Hausarzt oder andere behandelnde Ärzte vor Ort wenden und sie gezielt auf Ihren Verdacht ansprechen. Ein Rezept über Physiotherapie zur Probebehandlung können die Kolleginnen und Kollegen Ihnen dann ausstellen.

Dieses Thema im Programm:

Visite | 06.12.2016 | 21:00 Uhr

Frau hält sich die Ohren zu © fotolia Foto: RFBSIP

Wenn Verspannungen Schwindel und Tinnitus auslösen

Eine Funktionsstörung im Bereich der Halswirbelsäule kann Ursache für Schwindel und Tinnitus sein. Physiotherapie, Osteopathie und Wärme können helfen. mehr

Mehr Gesundheitsthemen

Frau steht auf einer Waage und hält einen Doughnut und einen Apfel in den Händen © Fotolia.com Foto: Maksymiv Iurii

Kalorien sind nicht gleich Kalorien: Was bringt das Zählen?

Kalorien werden unterschiedlich vom Körper verarbeitet. Welche Kalorien machen weniger dick? Was bringt das Zählen? mehr

Ein Tropfen hängt an einer Nadelspitze. Dahinter das Wort "Impfung". © picture alliance/Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch

Corona-Impfzentren: Wo und wann wird jetzt geimpft?

Die Impfzentren im Norden sind eingerichtet. Doch wer ist wann an der Reihe und wie kann man sich anmelden? Ein Überblick. mehr

Auf einer Tafel, die zwischen Eiern, Butter, Lachs und Pilzen liegt, steht das Wort Vitamin D. © fotolia.com Foto: bit24

Vitamin-D-Mangel im Winter: Was hilft dagegen?

Im Norden hat der Körper im Winter keine Chance, genügend wichtiges Vitamin D zu bilden. Dem kann man aber vorbeugen. mehr

Ein Mann trägt Salbe aus einer Tube auf seinen Ellenbogen auf. © PantherMedia Foto: Chamille White

Natur statt Chemie: So wirkt Naturheilkunde

Wie alternative Verfahren Krankheiten wie Rheuma oder Arthrose lindern und heilen können. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Podcast mit Christian Drosten & Sandra Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr