Stand: 07.04.2015 10:58 Uhr  | Archiv

Natürlich gesund: Petersilie

Bild vergrößern
Petersilie ist gesund und macht zudem gute Laune.

Ob glatt oder kraus - Petersilie ist gesund. Sie enthält reichlich Mineralstoffe und Vitamine, Beta-Carotin und Folsäure, sekundäre Pflanzenstoffe, ätherische Öle (Apiol) und Antioxidantien. Zudem hat das Kraut ähnlich viele Phytoöstrogene wie Soja. Apiol und Phytoöstrogene sollen bei Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden helfen. Petersilie wirkt außerdem harntreibend und entschlackend - das ist zum Beispiel bei einer Blasenentzündung und zur Vorbeugung von Nierensteinen gut. Sie ist aber nicht nur gesund, sondern macht auch gute Laune. Grund dafür ist das Spurenelement Mangan. Es wirkt wie ein Antidepressivum. Außerdem hält Petersilie jung, denn Mangan ist auch wichtig für ein straffes Bindegewebe.

Geduld beim eigenen Anbau gefragt

Weitere Informationen

Petersilie pflanzen und richtig aussäen

Petersilie ist Deutschlands beliebtestes Küchenkraut. Doch um sie erfolgreich anzubauen, braucht es wechselnde Standorte und etwas Geduld. Gärtner Peter Rasch gibt Tipps. mehr

Hierzulande ist krause Petersilie sehr beliebt, dabei ist die glatte Version intensiver im Geschmack. Petersilie wächst langsam - Geduld ist gefragt, wenn man sie selbst ziehen will: Die Samen zuerst in einen Topf setzen und zwei bis drei Wochen wachsen lassen. Dann werden die Pflanzen in den Garten gesetzt oder sie in einen mindestens doppelt so großen Topf umgepflanzt. So hält sie sich auch gut auf der Fensterbank oder dem Balkon. Düngen sollte man nicht, denn der Dünger zerstört den intensiven Geschmack. Achtung: Nicht zu oft gießen, denn Petersilie mag es nicht zu feucht.

Weitere Informationen
Visite

Visite Rezepte im Überblick

Visite

Frozen Joghurt, Zuckerschoten-Eintopf mit Hühnerfleisch, Erdbeer-Rucola-Salat oder Frühlingsblüten-Wildkräutersalat - die Rezepte aus den Visite Sendungen der vergangenen zwölf Monate. mehr

Kräuter auf der Fensterbank und im Beet ziehen

Kräutertöpfe sind teuer und halten oft nicht lange - ungewöhnliche Kräuter sind schwer zu bekommen. Wer Lust auf frische Kräuter hat, kann diese ganz einfach selbst züchten. mehr

Zutaten-Lexikon: Kräuter

Bärlauch, Petersilie und Co.: Wie werden die Kräuter optimal gelagert? Und was lässt sich Leckeres daraus zubereiten? mehr

Interviewpartner im Beitrag:

Svenja Asmus
E-Mail: svenja@iss-wie-es-is.de
Internet: www.iss-wie-es-is.de

Thomas Sannmann
Demeter Gärtnerei Sannmann
Ochsenwerder Norderdeich 50
21037 Hamburg
Tel. (040) 73 71 21 71
Internet: www.sannmann.com

Dieses Thema im Programm:

Visite | 07.04.2015 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

11:06
Mein Nachmittag
12:41
Mein Nachmittag
08:12
Mein Nachmittag