Stand: 18.05.2020 18:10 Uhr  - Die Bewegungs-Docs

Effektive Übungen gegen Tennisarm

Bild vergrößern
Beim Tennisarm sind die Sehnenansätze am Ellenbogen schmerzhaft überlastet.

Nur der geringste Teil aller Menschen mit der Diagnose "Tennisarm" (Epicondylitis) spielt Tennis. Wiederholte, gleichförmige Handgriffe mit häufigem Faustschluss und vielen Drehbewegungen - etwa bei Haus- und Gartenarbeit, auf dem Bau oder im Büro - sind die Hauptauslöser. Sie führen zu einer schmerzhaften Reizung der Sehnenansätze außen am Ellenbogen. Bei Chronifizierung verändern sich die Strukturen am Sehnenansatz.

Exzentrische Übungen für den Unterarmstrecker

Erste Gegenmaßnahme ist die Dehnung der Streckmuskeln des Unterarms. Als effektiv gegen die Beschwerden erwiesen haben sich tägliche exzentrische, also muskelverlängernde Übungen.

Bei der ersten Übung legt man den betroffenen Unterarm so ab, dass die Hand bis zum Gelenk frei über einer Kante ist. Die Hand umfasst ein Gewicht (kleine Hantel, Wasserflasche). Nun ganz langsam das Handgelenk mit dem Gewicht absenken. Wichtig: beim Wiederhochheben die betroffene Hand mit der gesunden Seite unterstützen. Denn es geht nicht ums Heben, sondern rein um die Exzentrik. Optimal sind dreimal 10-15 Wiederholungen, ein bis zweimal täglich. Ein leichter Schmerz ist akzeptabel, aber das Gewicht sollte am Anfang lieber gering gewählt und erst im Laufe der Wochen gesteigert werden.

Exzentrische Übungen und Dehnung

Die zweite Übung ist das Auswringen. Auch diese Übung sollten Betroffene schön langsam ausführen, dann ist sie effektiver. Zum Wringen eignet sich ein spezieller Trainingsstab (Flexibar) oder schlicht ein Handtuch, dreimal zehn Wiederholungen sind gut.

Weitere Übungen für zu Hause

Zum Aktivieren der Muskulatur kann man zwischendurch leichte Stützübungen gegen eine Wand einbauen. Einen wohltuenden Effekt hat für viele das Ausrollen und -streichen der Faszien am Arm mit einer Rolle. Stressabbauend wirkt das Kneten von kleinen Bällen (oder Luftballons gefüllt mit Stärke), womit man zugleich ein sanftes Muskeltraining erzielt.

Weitere Informationen

Ellenbogenschmerz: Tennisarm ohne Tennis

Ein Tennisarm plagt nicht nur Sportler. Auch durch häufige Belastungen bei der Arbeit oder im Haus können Schmerzen auftreten. Ursache sind monotone Bewegungen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Die Bewegungs-Docs | 18.05.2020 | 21:00 Uhr