Stand: 14.09.2018 10:51 Uhr

Was tun mit der Tomatenernte?

Ob Äpfel, Birnen oder Tomaten - in diesem Jahr ist alles ein bisschen eher reif. Normalerweise erntet man die letzten Tomaten vor dem ersten Frost. Aber viele Tomatenpflanzen im Garten sehen in diesem Jahr bereits im September sehr herbstlich aus. Krankheiten wie Botrytis (Grauschimmel) und Braunfäule können die Pflanzen und Früchte befallen und die Ernte gefährden. Deswegen ist der Spätsommer ein guter Zeitpunkt, um die wegen der vielen Sonne besonders reiche und schmackhafte Ernte einzufahren.

Tomaten in unterschiedlicher Form.

So macht man Tomaten haltbar

Nordmagazin -

Viele Gartenfrüchte gibt es in diesem Jahr in Hülle und Fülle. Vor allem Tomaten. Da man sie frisch gar nicht alle verarbeiten kann, werden sie eingekocht. Peter Rasch erklärt's.

4,58 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Den Sommer konservieren

Um die Ernte haltbar zu machen und den sommerlichen Geschmack für den Herbst und Winter zu konservieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einwecken, trocknen, entsaften und noch grüne Tomaten nachreifen lassen - Gärtner Peter Rasch zeigt, wie es geht.

Tomaten nach der Ernte verarbeiten

Weitere Informationen

Tomaten auf der Fensterbank vorziehen

Wer im Sommer leckere Tomaten ernten möchte, kann sie jetzt auf der Fensterbank vorziehen. Ins Beet dürfen die jungen Pflanzen aber erst, wenn es keinen Frost mehr gibt. mehr

Tomaten mit Samen selbst vermehren

Es ist nicht schwierig, aus Tomatenpflanzen Samen für das nächste Jahr zu gewinnen und sie zu vermehren. Wichtig: Die Mutterpflanze muss samenfest sein. mehr

Wenn Tomaten dunkle Flecken bekommen

Dunkle Stellen auf Tomaten sind ein Zeichen für die sogenannte Blütenendfäule. Das Gemüse ist dann ungenießbar. Tipps, wie Hobbygärtner die Krankheit vermeiden können. mehr

Kartoffeltomaten selbst züchten

Wer nicht viel Platz im Garten hat, muss sich beim Gemüseanbau beschränken. Die Lösung: Kartoffeltomaten. Aus beiden Sorten entsteht durch Veredelung eine neue Pflanze. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 13.09.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Ratgeber

03:22
NDR Info