Stand: 13.12.2015 11:30 Uhr  - Mein schönes Land TV  | Archiv

Meisenknödel und Apfelhalter für Vögel

Ein einfacher ungewöhnlicher Futterspender: Für den Apfel-Halter werden Stöcke zum Dreieck zusammen genagelt. Nun können die Leckerbissen für die Vögel befestigt werden.

Material für den Apfelhalter

  • Zweige, Draht, Nägel und Werkzeug
  • Äpfel, Trockenfrüchte, Haferflocken, Hanfsaat, Butterschmalz und Nüsse
  • Topf, Plätzchenausstecher, Schaschlikspieße, Band

Anleitung für den Futterspender

  • Eine Triangel aus vier, gleich langen und in etwa fingerdicken Zweigen basteln. Nach unten kommen zwei Zweige, die mit Draht und kleinen Nägeln fixiert werden. Zwei weitere Zweige bilden dann das Dreieck. Darauf achten, dass keine scharfen Kanten entstehen

  • Die Dreiecksschenkel auf halber Höhe nur so dick durchbohren, dass ein Schaschlikspieß durchpasst. Einen mittelgroßen Apfel daran aufspießen und in das Futterdreieck einhängen

  • Wichtig ist, dass die Vögel hier kurz landen und in Ruhe fressen können. Da die Verdauung häufig gleich einsetzt, können sie auch ihr Geschäft verrichten und es fällt alles nach unten durch und die Futterstelle bleibt sauber

Weichfutterfresser wie Rotkehlchen, Heckenbraunellen, Meisen, Amseln und Zaunkönige kann man mit dem Apfeldreieck anlocken. Auf gar keinen Fall sollte man Brot oder salzige Nahrung wie Speck oder Salzkartoffeln anbieten. Für Körnerfresser wie Finken, Sperlinge und Ammern kann man selbst gemachte Meisenknödel anhängen.

Meisenknödel selber machen: So geht's:

  • Sonnenblumenkerne,Hanfsaat, Haferflocken und gehackte Nüsse in flüssiges Kokosfett oder Butterschmalz geben
  • Bevor die Masse fest wird, Knödel mit den Händen formen, aber Achtung: erst abkühlen lassen

Die einzelnen Futterspender so aufhängen, dass sie durch Regen oder Schnee nicht nass werden.

Weitere Informationen

Vögel im Winter richtig füttern

Im Winter ist es sinnvoll, Vögel zu füttern. Welches Futter ist geeignet und welches tabu? Wie sieht die optimale Futterstelle aus? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 13.12.2015 | 11:30 Uhr