Stand: 01.10.2019 14:26 Uhr

Gesucht: Der schönste Kleingarten des Nordens

Gummistiefel und Gartenwerkzeug an einem Weg vor einem blühendem Beet. © fotolia.com Foto: Romolo Tavani
Wer hat den schönsten Kleingarten im Norden?

Blütezeit für Hobbygärtner! Auch in 2020 werden vier Kandidatinnen und Kandidaten aus Norddeutschland (Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen) gesucht, die in der Fernseh-Reihe Der schönste Kleingarten des Nordens mit ihren Kleingärten gegeneinander antreten wollen.

In vier Kategorien müssen die Teilnehmenden punkten

Die vier Gärten werden jeweils zum Austragungsort für den Kleingarten-Wettbewerb des NDR, und die vier Gartenbesitzer zu Gastgebern der jeweiligen Folge. An diesem Tag steht der gastgebende Gärtner auf dem Prüfstand und kämpft um seine Punkte. Bewertet wird die Gastgeberin oder der Gastgeber von den Mitbewerbern laut den Spielregeln in vier Kategorien: In wie weit ist der Garten ein "Hingucker"? Wie sieht die "Laube" aus? Verdient die Gärtnerarbeit ein "Öko-Siegel"? Und geht die Gartenliebe auch durch den Magen? Denn am Schluss muss der Gastgeber sich im Kochen beweisen und eine "Mahlzeit" aus der eigenen Ernte zaubern.

Kompetente Begleitung des Wettbewerbs durch Gartenprofi

Natürlich werden die Teilnehmenden bei ihrer Präsentation und Punktevergabe fachkundig begleitet. Ein NDR Gartenprofi verrät als kompetenter Zaungast Tipps und Tricks rund um das Gärtnern. Moderator und Spielleiter Philipp Jeß bewahrt zu jeder Zeit Neutralität und gute Laune. Wer nach Punkten siegt, erhält den begehrten Titel: "Schönster Kleingarten des Nordens 2020".

Also: Bewerben, was das Grünzeug hält! Damit Ihre Gartenarbeit ganz besondere Früchte des Erfolges trägt. Nutzen Sie bitte das unten stehende Formular.

Weitere Informationen
Graphik Philipp Jeß und Peter Rasch

Fragen zur Bewerbung

Wer darf mitmachen? Wie läuft der Wettbewerb ab? Wie muss mein Garten aussehen? Bevor Sie zu Gummistiefeln und Spaten greifen, hier Fragen und Antworten zur Kandidatenbewerbung. mehr

 

Ihre Daten
Mein Kleingarten befindet sich in der Kolonie:
Mein Kleingarten ist besonders, weil ...
Meine Laube
Foto von mir
Foto von meinem Kleingarten
Mein Video von mir und meinem Kleingarten (optional)
Einverständnis
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Mehr Gartentipps

Spalierobst vor einer Mauer. © fotolia.com Foto: Clarini

Spalierobst pflanzen: Ideale Bäume für kleine Gärten

Auch in kleinen Gärten können Obstbäume wachsen: Sogenanntes Spalierobst benötigt wenig Platz und verschönert Fassaden. mehr

Eine Frau pflanzt einen Strauch © imago images / Alexander Rochau

Stauden und Gehölze im Herbst pflanzen

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um winterharte Stauden und Gehölze wie Rosen oder Obstbäume zu pflanzen. mehr

Eine Zucchini wächst in einem Gemüsebeet. © NDR Foto: Anja Deuble

Mischkultur beim Gemüseanbau: Welche Pflanzen passen zusammen?

Geschicktes Kombinieren bestimmter Sorten beim Gemüseanbau sorgt für gesunde Pflanzen und reiche Ernte. Welche passen zusammen? mehr

Verschiedene Microgreens © Colourbox

Sprossen und gesunde Microgreens ziehen: So geht's

Sprossen sind gesund und verfeinern viele Gerichte. Sie lassen sich auf der Fensterbank ziehen. Worauf kommt es an? mehr

Gelbes Laub © NDR Foto: Maria Herrlich aus Neubrandenburg

Gartentipps für Oktober: Das ist jetzt zu tun

Der Herbst ist die richtige Zeit, um unempfindliche Gehölze zu pflanzen. Und: Wohin mit dem vielen Laub. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Gemüse vorziehen, Rasen aussäen oder Stauden pflanzen: Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr