Stand: 11.04.2018 09:41 Uhr  | Archiv

Blumentöpfe aus Zement selber herstellen

Blumentöpfe aus Plastik oder Ton - das ist Geschmackssache. Wer nicht auf die vorgefertigten Standardmodelle zurückgreifen möchte und es etwas ausgefallener und rustikaler mag, der kann auch auf Kübel aus Zement zurückgreifen. Zement? Und das soll gut aussehen? Ja, wirklich! Gärtner Peter Rasch zeigt, wie sich die Blumentöpfe ganz einfach selbst herstellen lassen. Was die Form als auch was die Struktur betrifft, sind der Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt. Das Geheimnis liegt in den zusätzlich verwendeten Materialien.

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | Mein Nachmittag | 10.04.2018 | 16:20 Uhr

Pflanzschale mit Heide und Stiefmütterchen © picture alliance Foto: Thomas Kottal

Kübel und Balkonkästen herbstlich bepflanzen

Wer bis in den Winter farbliche Akzente auf Balkon oder Terrasse setzen möchte, kann Kübel und Kästen im Herbst neu bepflanzen. Welche Pflanzen eignen sich dafür? mehr

Bepflanzte Schuhe und Jeans © ndr.de Foto: Udo Tanske

Schuh statt Kübel: Ideen für Pflanzgefäße

Gummistiefel, Essgeschirr und Jeans: Viele Gegenstände können zum Pflanzgefäß umgestaltet werden. So kommen Farbe und Abwechslung in den Herbstgarten und auf den Balkon. mehr

Mehr Gartentipps

Mit Schnee bedeckte Hornveilchen, Primeln und Tulpen © imago/Rene Traut

Welche Balkonpflanzen vertragen Frost?

Bei milden Temperaturen im zeitigen Frühjahr möchten viele den Balkon mit Blumen bepflanzen. Welche kommen mit Frost klar? mehr

Gelb-lilafarbenes Hornveilchen © Fotolia Foto: Stefanie Kohlmeyer

Gartentipps für März

Im März können die ersten Stauden gepflanzt, Beete mit Kompost angereichert und Gemüse drinnen vorgezogen werden. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr