Stand: 06.12.2015 11:30 Uhr  | Archiv

Weihnachtsengel aus Papier falten

Für die zauberhaften Engel brauchen Sie schönes Papier und ein wenig Geduld. Selbst gemachter Baumschmuck lässt sich auch prima verschenken.

Benötigtes Material

  • Papierbögen (DIN-A4 o. DINA-A5)
  • Holzkugeln mit Loch für die Köpfe
  • Klebestreifen oder doppelseitiges Klebeband
  • glänzender Biegeplüsch („Pfeifenputzerdraht“) für den Heiligenschein
  • dünner Basteldraht , Schere

Anleitung für die Weihnachtsengel aus Papier

Papierbögen je nach gewünschter Größe der fertigen Engel auswählen. Zwei gleich große Bögen jeweils einzeln zu einem Fächer falten: hierfür die kurze Seite so lange fingerbreit umknicken und falten, bis das ganze Blatt gefächert ist. Daraus entsteht der Engelkörper. Wer mag, kann auch zwei unterschiedliche Papierfarben benutzen.

Für die Flügel jeweils das obere Drittel der beiden Fächer umknicken. Die unteren zwei Drittel mit Klebestreifen oder doppelseitigem Klebeband aneinander kleben. Die umgeknickten Ärmel beziehungsweise Flügel einmal rechts und einmal links am "Engelskörper" ebenfalls mit Klebestreifen fixieren. Zwei dünne Drahtstücke von etwa 30 cm zuschneiden und je unter die Arme des Engels im Flügelknick durchführen. Die Drahtenden oberhalb der Flügel zusammenführen und möglichst dicht am Engelskörper miteinander verzwirbeln. Darauf wird eine Kugel als Kopf gesetzt und nach Belieben ein kleines Stück glänzender Biegeplüsch als Heiligenschein. Überstehenden Draht als Befestigung für den Baumschmuck formen.

Weitere Informationen

Baumschmuck aus Bienenwachs basteln

Aus Wachs und Gewürzen entstehen kleine Anhänger für den Weihnachtsbaum. Sie sehen schön aus, duften gut und lassen sich auch prima verschenken! mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 06.12.2015 | 11:30 Uhr

Mehr Ratgeber

03:18
Nordmagazin

Strandfotos im Urlaub: Was ist erlaubt?

17.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:29
Markt

Küchenrolle: Papiertücher im Test

16.07.2018 20:15 Uhr
Markt
03:11
Nordmagazin

Ferientipp: Der Kletterpark in Schwerin

16.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin