Stand: 13.02.2019 17:36 Uhr

Valentinstag: Liebesbrauch oder Kommerz?

Der Gedanke, der Valentinstag sei eine Erfindung der Blumen-Branche, liegt nahe. An kaum einem anderen Tag des Jahres gehen so viele Sträuße über den Tresen wie am 14. Februar. Aber der Ursprung des Valentinstages reicht in eine Zeit zurück, als an Blumenläden noch nicht zu denken war. Ist er also doch der hohe Tag der Liebenden?

Rosengesteck in Herzform

Rosengesteck in Herzform - selbst gemacht

Mein Nachmittag -

Floristmeisterin Stefanie Kehr zaubert zum Valentinstag ein blumig-rotes Herz, umringt von Hölzern und Grün. Mit Mini-Rosen wird daraus ein selbst gemachter Hingucker.

3,14 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Legenden um Heilige

Im katholischen Heiligenkalender ist der 14. Februar der Tag des Heiligen Valentins. Wer dieser Mann genau war, wurde bislang nicht ergründet. Eine Legende berichtet von einem Bischof, der im dritten Jahrhundert im italienischen Terni gelebt habe. Er habe Männern geraten, nicht in den Krieg zu ziehen und Fremden Blumen aus seinem Klostergarten geschenkt. Für seine Friedensmission ließ ihn der Kaiser schließlich hinrichten.

Einem Priester Valentin, der am 14. Februar 209 in Rom hingerichtet worden sein soll, sagt man nach, er habe heimlich Liebespaare getraut, die nach den Standesregeln nicht hätten heiraten dürfen. Als Brauch aus vorchristlicher Zeit bekamen Frauen im alten Rom am 14. Februar Blumen geschenkt, da man der Göttin Juno gedachte, der Beschützerin von Ehe und Familie.

Der Valentinstag erreicht Deutschland

Bild vergrößern
Der Valentinstag heizt das flaue Wintergeschäft der Blumen-Branche an.

In England gilt der Valentinstag seit Jahrhunderten als "Tag der Verliebten", an dem gern Liebesbriefe und -karten verschickt werden, auch anonym. Der amerikanische Brauch, seine Partnerin oder den Partner mit einem kleinen Geschenk zu erfreuen, erreichte Deutschland erst mit US-Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg. Inzwischen spaltet der Tag das Land. Während ihn die einen als Anlass für Liebesbekundungen und kleine Geschenke sehen, lehnen es andere ab, sich am inzwischen heftig kommerzialisierten Valentinstag zu beteiligen.

Weitere Informationen

So bleibt der Blumenstrauß lange frisch

Schnittblumen, die schon nach einem Tag in der Vase die Köpfe hängen lassen? Das muss nicht sein. Wer einige Tipps beachtet, hat lange Freude an einem Strauß. mehr

N-JOY

6 Fakten über Liebe und Dating

N-JOY

Wer hat das Speed-Dating erfunden? Und warum ist eine Achterbahn-Fahrt das perfekte erste Date? Mit diesen Fakten über Liebe und Beziehungen könnt ihr bei eurem Valentinstag-Date glänzen. mehr

Schnittblumen im Winter kaufen

Das Angebot ist groß. Doch können Blumenfreunde im Winter mit gutem Gewissen Schnittblumen wie Rosen kaufen? Wo kommen die Pflanzen her und welche Alternativen gibt es? mehr

So halten sich Rosen in der Vase

Bei richtiger Pflege sehen Rosen in der Vase gut eine Woche schön aus. Wichtig ist es, die richtige Sorte zu wählen und die Blumen gut anzuschneiden. mehr

Dieses Thema im Programm:

Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 14.02.2019 | 05:10 Uhr

Mehr Ratgeber

09:34
Mein Nachmittag

Wildschnitzel mit Kartoffel-Maronen-Püree

14.02.2019 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
07:32
Mein Nachmittag

Gemüse auf der Fensterbank aussäen

14.02.2019 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
06:05
Visite

Osteoporose: Wirbelbruch-OP oft unnötig

12.02.2019 20:15 Uhr
Visite