Stand: 04.10.2019 07:05 Uhr

Das waren die Rooftop-Konzerte 2019

30. Januar 1969: Musik erfüllt die Savile Row in London. Die Bühne ist ungewöhnlich, die Band eine der populärsten ihrer Zeit: Zu einem letzten Konzert finden sich die Beatles auf dem Dach ihres Hauptquartiers zusammen. Keine Tickets, keine Promotion: Das Publikum besteht aus Passanten, die zufällig in der Nähe sind. So schauten etliche gebannt auf das Dach und lauschen dem letzten Live-Auftritt der "Fab four". 50 Jahre nach diesem denkwürdigen Auftritt haben NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin Musiker gesucht, die auf einem Dach in ihrer Heimatstadt Szenario nachspielen.

Bandmitglieder des Walter Martinez Trio beim Rooftop-Konzert in Warnemünde © NDR

Das waren die Rooftop-Konzerte 2019

NDR 1 Radio MV -

Nach dem letzten Auftitt des "Walter Martinez Trio" geht unsere Rooftop Tour leider zu Ende. Hier nochmal eine Zusammenfassung aller Konzerte.

4,14 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Miller Family aus Greifswald

Mit ihrem Oldtimerbus tourte die Miller Family bereits durch halb Europa.

Mit dabei war die "Miller Family" aus Greifswald mit ihrer handgemachten Folkmusik und traumhaftem Harmoniegesang. Den Greifswalder St. Nikolai Dom im Rücken spielten sie uns ihre wunderschöne Version von "Elenor Rigby".

Jackbeat aus Rostock

Der ehrliche Trio-Sound aus Gitarre, Bass und Drums, verleiht allen Songs etwas ganz Besonderes.

"Jackbeat" präsentieren stilechten Rock’n’Roll der 60er Jahre auf dem Dach des Radisson Blu in Rostock. Den Blick die Warnow runter konnten sie trotzt leichten Schwindelgefühls nach ihrem Konzert in luftiger Höhe genießen.

The Boogie Beat Busters aus Wismar

Klassischer Rock'n'Roll wie es ihn in den 50er- und 60er-Jahren gegeben hat.

Wie hätten die Beatles geklungen, wenn sie ein Jahrzehnt früher zusammen gekommen wären? Die "Boogie Beat Busters" aus Wismar geben den Songs der "Fab Four" eine ordentliche Portion Rockabilly mit auf den Weg und spielen den George Harrison Klassiker "Something" mal ganz anders.

Die Brassband von der Kreis-Musikschule Uecker Randow

Die Brassband aus Vorpommern besteht wie ihr Name schon verrät fast ausschließlich aus Blasinstrumenten.

Die BrassBand der Kreismusikschule Uecker-Randow feiern die Beatles auf ihre eigene Art und Weise. Natürlich durften Klassiker wie "Let It Be" oder "Yellow Submarine" auf dem Dach der PommernYacht am Stadthafen in Ueckermünde nicht fehlen. Und als Zugabe greift der Moderator zum Mikrofon und gemeinsam erklingt der John Lennon Song "Imagine".

Das Walter Martinez Trio aus Warnemünde

Latin Musik: Sie bringt dich dazu unwillkürlich deine Hände und sogar deinen Körper im Rhythmus der Musik zu bewegen.

Zum Finale in Rostock Hohe Düne bringt das "Walter Martinez Trio" eine sonnengetränkte Prise Salsa in die Beatlessongs "Eight Days A Week" und "Ticket To Ride". Unbedingt reinhören!

34:10
NDR Fernsehen
21:51
NDR Fernsehen
33:23
NDR Fernsehen
14:59
Nordmagazin - Land und Leute

Land und Leute: Jackbeat in Rostock

Nordmagazin - Land und Leute
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Land und Leute: The Boogie Beat Busters

Nordmagazin - Land und Leute
14:59
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute
01:27
Nordmagazin
15:01
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 01.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Der Nachmittag | 03.10.2019 | 16:00 Uhr