Stand: 03.06.2018 09:50 Uhr

Die Rocklegenden in Schwerin live erleben

Das Etikett "Rocklegenden" ist nicht hochgestapelt - gemeinsam können sie auf 160 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken und 60 Millionen verkaufte Tonträger vorweisen. Die drei größten DDR-Rocklegenden, Karat, City und Dieter Birr von den Puhdys, genannt "Maschine", gehen 2018 erneut gemeinsam auf Tour. Mit dabei ist auch Pop-Rock-Sänger Matthias Reim. In Mecklenburg-Vorpommern stehen sie in diesem Jahr noch einmal gemeinsam auf der Bühne:

  • 8. Juni - Freilichtbühne Schwerin, 20 Uhr, Tickets unter (0385) 76 190 190

Die Rocklegenden beim Privatkonzert in Samtens.

Privatkonzert: Rocklegenden spielen in Samtens

NDR 1 Radio MV -

Für Familie Beckmann aus Samtens erfüllte sich ein großer Wunsch: Am Mittwoch spielten die Rocklegenden ein privates Konzert im Garten der Familie. Das Konzert in voller Länge.

4,46 bei 37 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Vom Experiment zur Institution

Es begann 2014 als Experiment: City, Karat und die Puhdys, die sich nach 47 Jahren in die wohlverdiente Rockerrente verabschiedeten, begannen damals gemeinsame Konzerte zu spielen. Gemeinsam im besten Sinne des Wortes: Es war ein Gipfeltreffen deutscher Rockmusik in einmaliger Konstellation. Heute sind die Rocklegenden längst eine Institution.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 08.06.2018 | 20:00 Uhr

So rockte die DDR

Aus den Lautsprechern dröhnt Karat und im Hintergrund lauert der Kulturfunktionär: Im Ostrockmuseum Kröpelin wird die musikalische Alternativszene der DDR lebendig. mehr

Ist Musikkultur lenkbar?

Die DDR-Regierung kontrollierte die Musik der DDR. Jugendliche sollten nach sozialistischen Idealen erzogen werden. Weststars dienten als Propagandamittel. mehr