Beethovens Neunte in Wismar

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls bringt der NDR ein symbolträchtiges Werk in die St. Georgenkirche: Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9. Hunderte Mitwirkende, darunter der NDR Chor, der WDR Rundfunkchor Köln sowie ein renommiertes Gesangsquartett, lassen diese Aufführung zum Erlebnis werden - als Auftakt zum Beethoven-Jahr 2020.

Beethovens Neunte: Die Mitwirkenden

Mo, 11.11.2019 | 19.30 Uhr
Wismar, St.-Georgen-Kirche (St.-Georgen-Kirchhof 1)

Konzerteinführung um 18.45 Uhr in St. Marien

NDR Radiophilharmonie
NDR Chor
WDR Rundfunkchor Köln
Andrew Manze Dirigent
Valentina Farcas Sopran
Eva Vogel Alt
Thomas Mohr Tenor
Markus Eiche Bass

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Radiotipp:
Das Konzert ist live zu hören auf NDR Kultur.

Programmheft In meinen Kalender eintragen

Kartenvorverkauf

Tourist-Information Wismar
Lübsche Straße 23 a
23966 Wismar
Tel.: (03841) 19433
Fax: (03841) 225291-28
touristinfo@wismar.de
www.wismar.de

Freiheitliche und brüderliche Werte

Der Schlusssatz der Neunten Sinfonie enthält eine Vertonung von Schillers "Ode an die Freude". Die Sinfonie gilt als ein Ideenkunstwerk par excellence, denn ausgedrückt werden nicht nur revolutionäre Kunstideale, sondern vor allem auch freiheitliche und brüderliche Werte. Ihnen schloss sich der Europarat an, als er die eingängige Melodie zur offiziellen Europahymne machte.

Das Konzert im Radio

Das Konzert wird live auf NDR Kultur übertragen. Den Link zum Radio-Livestream finden Sie kurz vor Sendebeginn auf dieser Seite.

Weitere Informationen

NDR Konzertreihe in Wismar

Auch in der Saison 2019/2020 sind das NDR Elbphilharmonie Orchester, die NDR Radiophilharmonie, der NDR Chor und das NDR Kammerorchester zu Gast in der Wismarer St.-Georgen-Kirche. mehr