Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie Andrew Manze in der Konzertkirche Neubrandenburg © NDR Foto: Oliver Borchert

Abschlusskonzert: Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2021

Stand: 09.07.2021 12:00 Uhr

Den Festspielsommer 2021 beschließt die NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Chefdirigent Andrew Manze mit Werken von Ottorino Respighi und Ludwig van Beethoven.

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
So, 05.09.2021 | 16 Uhr
Ulrichshusen, Festspielscheune

Andrew Manze Dirigent
NDR Radiophilharmonie

Abschlusskonzert

Ottorino Respighi
"Trittico Botticelliano "
für kleines Orchester
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Tickets In meinen Kalender eintragen

Weitere Informationen

Die neue Orgel in der Konzertkirche Neubrandenburg © picture alliance / dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Auch der Festspiel-Sommer 2021 soll vielfältig und abwechslungsreich sein. Rund 140 Veranstaltungen sind geplant. mehr

Wasserschloss Ulrichshusen aus dem Heißluftballon fotografiert © NDR Foto: Elvira Ludwigs aus Vollrathsruhe

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2021

In dieser Orchesterreise durch 400 Jahre Musikgeschichte hören Sie Werke von Honegger und Beethoven. mehr

Die Konzerte der NDR Radiophilharmonie: der Große Sendesaal im Landesfunkhaus in Hannover © NDR Foto: Helge Krückeberg

Die Konzerte der NDR Radiophilharmonie

Dies sind die Konzerte der NDR Radiophilharmonie in der Saison 2021/22. Der allgemeine Vorverkauf hat begonnen. mehr

Chefdirigent Andrew Manze © NDR Foto: Micha Neugebauer

Informationen zur neuen Saison

Der Vorverkauf für die Saison 2021/22 hat begonnen. Lesen Sie hier alles Wissenswerte über die neue Saison. mehr

Orchester und Chor