Spurensuche 6: Ottorino Respighi "Pini di Roma", 13.6., Hannover

"Zwischen den Pinien der Villa Borghese spielen die Kinder. Sie tanzen Ringelreihen, führen Militärmärsche und Schlachten auf und berauschen sich an ihrem eigenen Geschrei wie Schwalben am Abend; dann laufen sie davon. Unvermutet wechselt die Szene...".

Tobende Kinder im Wald © dpa Foto: A3295 Uwe Zucchi
Der Park bietet Platz für eine Menge Spiele.

So lautet die "Übersetzung" der Musik aus dem ersten Satz dieser Sinfonischen Dichtung in Worte. Aber wieso "Dichtung"? Erzählt die Musik eine Geschichte? Und wie macht sie das?

"Pini di Roma"

Als Teil seiner "römischen Trilogie" haben die "Pini di Roma" ihren Komponisten Ottorino Respighi berühmt gemacht. Wie er es schaffte, eine Stadt zum Klingen zu bringen, werden wir in dieser Spurensuche genauer untersuchen. Im Anschluß findet im Großen Sendesaal die Generalprobe statt.

Termin:

Donnerstag, 13. Juni 2013, 10.00 Uhr
NDR Landesfunkhaus Niedersachen
Kleiner und Großer Sendesaal
Spurensuche 6, ab Klassenstufe 7

NDR Radiophilharmonie
Dirigent: Eivind Gullberg Jensen     
Konzeption und Moderation: Klasse 9 der Bismarckschule Hannover
Betreuung: Britta Riedmüller
Solisten: Volker Link und Yun Qi Wong, Klavier

Ottorino Respighi: Pini di Rom

Spurensuche 6: Ottorino Respighi "Pini di Roma", 13.6., Hannover

Der Komponist Ottorino Respighi erzählt mit seiner Sinfonie "Pini di Roma" in der Spurensuche am 13. Juni 2013 eine Geschichte über spielende Kinder in einem römischen Park.

Art:
Konzert
Datum:
Ort:
Kleiner und Großer Sendesaal des NDR
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169  Hannover
Telefon:
(0180) 163 7637 (Kosten: 3,9 Cent pro Minute vom Festnetz und maximal 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen.)
Preis:
Karten: € 5,00 für Lehrer und Schüler auf allen Plätzen
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 Uhr
Anmeldung:
NDR Ticketshop
Hinweis:
Auskünfte, Karten und Abos

NDR Ticketshop
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover

Bitte beachten Sie, dass der Parkplatz des Sprengel-Museums nicht mehr zur Verfügung steht. Wir empfehlen Ihnen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.
In meinen Kalender eintragen

Orchester und Chor