Stand: 24.09.2021 09:00 Uhr

Hygienemaßnahmen für Familien- und Schulkonzerte

Für die Familien- und Schulkonzerte haben wir ein ausgefeiltes Hygienekonzept erarbeitet. Im Folgenden finden Sie alle Informationen für Schulklassen, die Informationen für die Familienkonzerte weiter unten.

Möglicherweise werden sich einige Punkte im Laufe der nächsten Wochen oder Monate verändern. Das hängt davon ab, welchen Verlauf die Corona-Pandemie nimmt. Über die aktuellen Bestimmungen und Anforderungen informieren wir Sie auf unserer Website sowie in der Veranstaltungswoche des Konzerts per E-Mail. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor dem Konzert. Die Informationen auf der Website aktualisieren wir fortlaufend.

Informationen für Schulklassen

Was brauchen Schulklassen für den Konzertbesuch?

  • Das personalisierte Ticket jedes angemeldeten Gastes (Schüler*innen, Lehrkräfte, Begleitpersonen). Beim Kartenkauf müssen Vor- und Nachnamen aller Schüler*innen sowie die vollständige Anschrift der Lehrkräfte, der Begleitpersonen und der Schule angegeben werden.
  • Eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) für jeden Gast, die auf allen Wegen im NDR getragen werden muss. Am Platz kann diese abgenommen werden.
  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Maskenpflicht ausgenommen.
  • Kinder zwischen dem vollendeten 6. Lebensjahr und dem vollendeten 14. Lebensjahr können anstelle einer medizinischen Maske eine andere geeignete, sog. "Alltagsmaske" tragen.
  • Die Vorlage eines negativen Testnachweises (schulische SARS-CoV-2 Antigen-Selbsttests möglich, nicht älter als 24 Stunden) oder die Vorlage eines vollständigen Impfschutzes (letzte Impfgabe vor mind. 14 Tagen) oder die Vorlage eines Genesungs-Nachweises (28 Tage nach dem Abnahmedatum des ersten negativen PCR-Tests bis 6 Monate) aller Gäste (Schüler*innen, Lehrkräfte, Begleitpersonen).
  • Die Lehrkraft bringt hierfür eine Liste mit, auf der die Namen aller Gäste aufgeführt sind. Hinter jedem Namen ist "negativ getestet", "vollständig geimpft" oder "genesen" vermerkt. Mit ihrer Unterschrift bestätigt die Lehrkraft die Richtigkeit der Angaben.

Worauf müssen Schulklassen achten?

  • Aufgrund der aktuellen Situation gestaltet sich der Einlass langwieriger als gewohnt. Damit das Konzert dennoch pünktlich beginnen kann, seien Sie bitte mindestens 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung im Funkhaus.
  • Der Einlass in das Gebäude ist erst möglich, wenn sich die gesamte Kohorte außerhalb des Gebäudes gesammelt hat. Zu spät kommende Personen, deren Kohorte bereits den Einlass passiert hat, erhalten keinen Eintritt mehr.
  • Die Kohorte nimmt den farblich markierten Eingang am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, der auf den personalisierten Tickets vermerkt ist.
  • Personen, die sich nicht gut fühlen oder Erkältungssymptome haben, kommen nicht zum Konzert.
  • Alle Gäste müssen zu jeder Zeit Abstand zu Personen außerhalb Ihrer Kohorte halten (mind. 1,5 m).
  • Aufgrund der Abstandsregeln stehen nur wenige Toiletten zur Verfügung.
  • Wir empfehlen angemessene Kleidung aufgrund von möglicher Zugluft im Konzertsaal (Klimaanlage läuft auf Maximalbetrieb).
  • Die Anzahl der zu belegenden Plätze im Konzertsaal ist reduziert. Der Saalplan wird so besetzt, dass innerhalb einer Kohorte sowie zwischen verschiedenen Kohorten ausreichend Abstand gehalten wird. Die zulässige Anzahl der Konzertgäste im Saal und entsprechend die verfügbaren Konzerttickets werden stetig der aktuellen Situation angepasst.
  • Alle Gruppen werden gebeten, am Ende des Konzerts einen Moment sitzen zu bleiben, bis unsere Mitarbeiter*innen ein Zeichen geben, die Reihe zu verlassen.
  • Derzeit können wir noch kein Catering anbieten.
  • Die Garderobe soll bitte in den Konzertsaal mitgenommen werden.
  • Gilt nur für das Programm "Spurensuche": Für den Eintritt erhält jede Person zwei Tickets. Das Ticket für den Kleinen Sendesaal ist zu Beginn der Veranstaltung für den Eintritt am Haupteingang zu verwenden. Das Ticket für den Großen Sendesaal ist anschließend am Eingang zum Großen Foyer zu verwenden. Die Wege zwischen den beiden Sälen sind außerhalb des Gebäudes zurückzulegen.

  • Die Lehrkraft ist aufgefordert, die hier aufgelisteten Informationen vor dem Konzertbesuch mit den Schüler*innen zu besprechen, den Erziehungsberechtigen mitzuteilen und während des Aufenthalts im NDR auf die Einhaltung der Hygieneregeln bei den eigenen Schüler*innen zu achten. Hierfür stellen wir Ihnen unter dem folgenden Link unser Maßnahmen-Merkblatt zum Download zur Verfügung:

Wir wünschen Ihnen ein schönes Konzert!

 

Informationen für Familienkonzerte

Was brauchen Sie für den Konzertbesuch?

  • Ihr personalisiertes Ticket. (Sie werden beim Kartenkauf nach Vor- und Zunamen sowie vollständigen Adressdaten jedes Ticketinhabers gefragt.)
  • Ihren Lichtbildausweis.
  • Eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske), die auf allen Wegen im NDR getragen werden muss. Am Platz kann diese abgenommen werden.
  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Maskenpflicht ausgenommen.
  • Kinder zwischen dem vollendeten 6. Lebensjahr und dem vollendeten 14. Lebensjahr können anstelle einer medizinischen Maske eine andere geeignete, sog. "Alltagsmaske" tragen.
  • Eine Bestätigung über eine max. 24 Stunden zurückliegende Testung mit negativem Testergebnis. (Als Testnachweis gilt, wenn der Test unter Aufsicht im Rahmen einer betrieblichen Testung oder von einem zugelassenen Testzentrum (Bürgertest) durchgeführt und eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt wurde).
  • Oder einen Nachweis darüber, dass eine Zweifach-Impfung (= vollständige Impfung) vor mindestens 14 Tagen erfolgt ist.
  • Oder einen Nachweis Ihrer Genesung, das heißt 28 Tage nach dem Abnahmedatum des ersten negativen PCR-Tests bis 6 Monate danach.
  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres bzw. Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, sind von der Erbringung eines Testnachweises befreit.

Worauf muss ich achten?

  • Aufgrund der aktuellen Situation gestaltet sich der Einlass langwieriger als gewohnt. Damit das Konzert dennoch pünktlich beginnen kann, seien Sie bitte mindestens 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung im Funkhaus.
  • Bitte nehmen Sie den farblich markierten Eingang am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, der auf Ihrem Ticket vermerkt ist.
  • Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie sich nicht gut fühlen oder Erkältungssymptome haben.
  • Halten Sie zu jeder Zeit Abstand zu anderen Personen ein (mind. 1,5 m).
  • Berücksichtigen Sie, dass aufgrund der Abstandsregeln nur wenige Toiletten zur Verfügung stehen.
  • Denken Sie an angemessene Kleidung aufgrund von möglicher Zugluft im Konzertsaal (Klimaanlage läuft auf Maximalbetrieb).
  • Die Anzahl der zu belegenden Plätze im Großen Sendesaal ist reduziert, sodass Sie in ausreichender Distanz zu anderen Gästen sitzen. Die zulässige Anzahl der Konzertgäste im Saal und entsprechend die verfügbaren Konzerttickets werden stetig der aktuellen Situation angepasst.
  • Bleiben Sie am Ende des Konzerts bitte noch einen Moment sitzen. Unsere Mitarbeiter*innen geben Ihnen ein Zeichen, sobald Sie Ihre Reihe verlassen können.
  • Derzeit können wir Ihnen noch kein Catering anbieten.
  • Ihre Garderobe nehmen Sie bitte mit in den Konzertsaal.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Konzert!

 

Was muss ich wissen, wenn ich mit dem Rollstuhl oder Rollator komme?

  • Wir nehmen Sie am Eingang am NDR Ticketshop in Empfang und geleiten Sie zum Aufzug.
  • Der Aufzug kann nur in Begleitung einer Wachperson benutzt werden. Er ist groß genug, um die Abstandsregel einzuhalten. Die medizinische Maske ist auch hier zu tragen.

Bitte beachten Sie, dass derzeit alle Besucherdaten erfasst werden müssen.**

  • Bei Konzerten der NDR Radiophilharmonie werden die behördlich angeordneten Daten beim Kauf erfasst. Daher müssen Sie den Vor- und Nachnamen sowie die vollständige Anschrift eines jeden Besuchers bei dem Erwerb der Karten angeben. Hierdurch entfällt die Pflicht, ein Kontaktformular auszufüllen oder einen QR-Code zu erstellen.
  • Sollte sich der Gast und die damit verbundenen personenbezogenen Daten ändern, melden Sie sich bitte im NDR Ticketshop, um ein neues Ticket zu erhalten. Kommt kurzfristig ein anderer Gast als angegeben, füllen Sie bitte vor Ort ein analoges Kontaktformular aus.

**Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Besucherdatenerfassung zur COVID-19-Prävention erfasst. Sie werden nur zum Nachvollzug von Infektionsketten an den Veranstalter und die Gesundheitsbehörden übermittelt. Ihre Daten werden nach der geforderten Aufbewahrungszeit (aktuell ca. 3-4 Wochen) gelöscht, sofern kein Infektionsfall bei der Veranstaltung bekannt wird. Übertragung und Speicherung der Daten unterliegen höchsten Sicherheitsansprüchen und sind natürlich DSGVO-konform.

 

Unsere Angebote für Kinder und Familien

Frau Muse und die Hornistin Margje Imandt © NDR / Micha Neugebauer Foto: Micha Neugebauer

Das Zwergen-Abo

Unsere Konzerte für Kinder von 3-6 Jahren: Zuhören, Mitmachen und Spaß haben, lautet das Motto in den Konzerten des Zwergen-Abos. Jetzt zum Losverfahren anmelden! mehr

Konzert der Reihe Orchester-Detektive mit der NDR Radiophilharmonie © NDR / Micha Neugebauer Foto: Micha Neugebauer

Orchester-Detektive für Familien

Wenn Malte Arkona auf Ermittlungstour geht, ist er Chef-Detektiv in den Familienkonzerten der NDR Radiophilharmonie. mehr

Leonie Bumüller zeigt einem jungen Paar ihre Querflöte. © NDR / Micha Neugebauer Foto: Micha Neugebauer

Junges Abo: Für alle bis 25

Für alle bis 25 bietet die NDR Radiophilharmonie vier Live-Erlebnisse zum Spitzenpreis von 25 Euro - mit großem Sinfonieorchester und vielen Specials! mehr

Unsere Angebote für Schulklassen

Malte Arkona als Orchester-Detektiv © NDR Foto: Helge Krückeberg

Orchester-Detektive für Schüler*innen der 2. bis 5. Klasse

Spürnasen in der Grundschule aufgepasst, denn mit Malte Arkona gilt es knifflige Fälle zu lösen! mehr

Die NDR Radiophilharmonie in einer Orchesterprobe © NDR Foto: Katharine Mehrling

Spurensuche-Konzerte für Schüler*innen ab Klasse 5

In dieser Reihe für junges Publikum präsentiert die NDR Radiophilharmonie sinfonische Highlights - als Ergänzung zum Musikunterricht für alle Klassen ab Stufe 5. mehr

Kind mit Tablet in dem ein Musiker auf ein Cello zeigt. © Panthermedia, NDR Foto: Wavebreakmedia ltd

Online-Angebot: Schulklasse trifft Musiker*innen im Video-Chat

Jetzt anmelden: Im virtuellen Klassenzimmer können Schüler*innen Fragen an Mitglieder der NDR Radiophilharmonie stellen. mehr

Probe bei der NDR Radiophilharmonie © NDR Foto: Micha Neugebauer

Probenbesuche: Ihr kommt zu uns!

Bei einem Probenbesuch können Schulklassen aller Altersstufen die Arbeit der NDR Radiophilharmonie hautnah erleben. mehr

Musiker und Schüler*innen © NDR Foto: Micha Neugebauer

Schulbesuche: Wir kommen zu euch!

Die Orchestermitglieder der NDR Radiophilharmonie sind auf dem Weg in die Schule und bringen ihre Instrumente mit. mehr

Das Homeschooling- und Edutainment-Angebot des NDR: musikalische Vielfalt dank der Klangkörper NDR Elbphilharmonie Orchester, NDR Radiophilharmonie, NDR Bigband und NDR Chor © NDR

Homeschooling: Discover Music! mit den NDR Ensembles

Wir sind online für euch da! Material für Homeschooling, witzige Video-Clips und ganze Konzertmitschnitte findet ihr hier. mehr

Orchester und Vokalensemble