Wir gratulieren unserem Phil & Chill-Gast Joris!

Er gilt als der wichtigste deutsche Musikpreis: Am vergangenen Donnerstag fand zum 25. Mal die Echo-Preisverleihung in Berlin statt. Neben Sarah Connor, Helene Fischer, Udo Lindenberg und Santiano gehörte auch Joris zu den großen Gewinnern des Abends.

Der Singer-Songwriter ("Herz über Kopf") erhielt den Radio-Echo, der vom Publikum bestimmt wird, den Kritiker-Echo, der von einer Fachjury vergeben wird, sowie den Echo als Newcomer National.

Am 23. April ist er zu Gast bei der NDR Radiophilharmonie in Hannover: Beim Konzertereignis Phil & Chill trifft seine mitreißende Musik auf den sinfonischen Klangkosmos des Orchesters. Nach Mahlers 5. Sinfonie, brillant moderiert von Chefdirigent Andrew Manze, verspricht Joris ein einzigartiges Live-Erlebnis im Foyer des Landesfunkhauses. Um Emotionen dreht sich das gesamte Programm, denn sowohl in Mahlers sinfonischer Welt als auch in den Songs von Joris geht es um die ganz großen, tiefen Gefühle, es geht um Einsamkeit, Liebesrausch und Selbstzweifel. Man ist "verloren im Sein" - das könnte so bei Mahler stehen, stammt aber von Joris. Im Anschluss verwandeln die N-JOY DJs Muray und Franky das Foyer zum N-JOY Partygelände: Mit Drinks, DJ und Livemusik im N-JOY Sound wird das Funkhaus am Maschsee zur Samstagabend-Location mit Erlebnisfaktor.

Orchester und Vokalensemble