Umzug in den Kuppelsaal

In der Saison 2019/2020 lädt die NDR Radiophilharmonie zu besonderen Konzertereignissen im Kuppelsaal Hannover ein.

Seit Juli 2019 wird die Bühne im Großen Sendesaal umgebaut und modernisiert. Daher weicht die NDR Radiophilharmonie für einige Konzerte in den Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums (HCC) aus. Wir freuen uns darauf, großes Repertoire unter der großen Kuppel zu spielen und nutzen die Gelegenheit, um einem der bedeutendsten Sinfoniker aller Zeiten ein Festival zu widmen: Ludwig van Beethoven. Aber auch andere attraktive Angebote erwarten Sie im Kuppelsaal, unter anderem das Freistil-Konzert mit Brad Mehldau und das Sinfoniekonzert C 3 mit der Uraufführung des Fagottkonzerts "Gottesspur" von Jan Müller-Wieland.

Einlass

Einlass in den Kuppelsaal ist bei den Konzerten der NDR Radiophilharmonie um 20 Uhr jeweils immer schon um 18 Uhr. Bei Klassik Extra jeweils um 17.00 Uhr.