Musikvermittlung im Workshop

Sechzehn Referendarinnen und Referendare im Fach Musik erhielten im März 2019 Gelegenheit, Musikvermittlung jenseits des schulischen Musikunterrichts aus nächster Nähe und mit eigener praktischer Beteiligung kennenzulernen. In einem vom Verein der Freunde und Förderer der NDR Radiophilharmonie e.V. finanzierten Workshop unter der Leitung von Susanne Grünig befassten sie sich mit Jean Sibelius' 2. Sinfonie. Das Werk stand auf dem Programm des Schulkonzerts "Spurensuche" der NDR Radiophilharmonie am 21. März.

Veranstaltungen

Spurensuche: Sibelius' Optimismus

21.03.2019 10:00 Uhr
NDR, Landesfunkhaus Niedersachsen

Unter allen Sinfonien von Jean Sibelius ist die zweite wohl seine optimistischste. Seine strahlende Musik war Thema im Schülerkonzert der Reihe Spurensuche. mehr

Interesse für Sibelius wecken

Im Fokus stand die Aufgabe, ein musikalisch wenig oder gar nicht vorbelastetes Schülerpublikum ab Klassenstufe 6 so vorzubereiten, dass es anschließend in der Lage sein würde, die 45 Minuten dauernde Sinfonie mit Interesse und möglichst viel Konzentration in voller Länge hören zu können. Angestoßen hatte das ambitionierte Projekt Fachseminarleiter Ole Oltmann, Musiklehrer am Gymnasium Schillerschule in Hannover und zugleich Mitglied im Verein der Freunde und Förderer der NDR Radiophilharmonie.

Bericht als PDF-Datei zum Herunterladen
7 MB

Bericht von Ole Oltmann

Über die Abläufe in Workshop und Veranstaltung erzählt Ole Oltmann in diesem Bericht. Download (7 MB)

Auf den Spuren von Sibelius