Konzerte Junger Künstler

Die Saxophonistin Christina Bernard, der Posaunist Malte Neidhardt und die Harfenistin Lea Maria Löffler haben sich zum Trio NeuGehört zusammengetan.

Die Konzerte Junger Künstler haben vor allen Dingen ein Ziel: dem Klassik-Nachwuchs in Deutschland eine Bühne zu geben. In Zusammenarbeit des Deutschen Musikrates mit dem Norddeutschen Rundfunk (als einer von verschiedenen Veranstaltern) wird hoch begabten Musikerinnen und Musikern die Gelegenheit geboten, im Konzert aufzutreten. Dabei handelt es sich um Preisträger*innen und Stipendiat*innen, die erfolgreich aus dem Deutschen Musikwettbewerb hervorgegangen sind.

Bild vergrößern
Das Eliot Quartett erhielt 2018 den 2. Preis beim Internationalen Mozartwettbewerb Salzburg und gewann den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs mit drei Sonderpreisen.
Einstieg in das Konzertleben

Was zunächst ganz selbstverständlich klingt, ist es auf den zweiten Blick nicht. Gerade an der Schnittstelle zwischen Ausbildung und Beruf sehen sich die Künstler*innen mit Schwierigkeiten konfrontiert, die einen erfolgreichen Einstieg in das Konzertleben erschweren. In dieser Situation versteht sich das Projektbüro Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler als Vermittler zwischen Ensembles und Veranstaltern sowie als Ansprechpartner für alle Fragen rund um den professionellen Musikbetrieb - und das bereits seit sechs Jahrzehnten. Eine Institution, die aus dem kammermusikalischen Leben Deutschlands nicht mehr wegzudenken ist.

Ausgebucht

Die Konzerte sind zu freiem Eintritt. Bei Interesse melden Sie sich bitte schriftlich über das Online-Formular beim NDR Ticketshop für die Warteliste an.

Anmeldung

Anmeldung: Konzerte Junger Künstler

Sie haben Interesse an den Konzerten Junger Künstler, der Zusammenarbeit des Deutschen Musikrates mit dem Norddeutschen Rundfunk? Hier können Sie sich für die Warteliste anmelden. mehr

DatumKonzertInterpretenWerke von
07.11.2019Sonderkonzert zur Preisverleihung
Stiftung "Jugend musiziert"
Niedersachsen
Preisträger*innen des Jahres 2018Mendelssohn Bartholdy, Chopin, Liszt u. a.
14.11.2019KJK 540Ensemble Ambra:
Anne Maria Wehrmeyer, Violine
Žilvinas Brazauskas, Klarinette
Asen Tanchev, Klavier
Saint-Saëns, Poulenc, Strawinsky u. a.
05.12.2019KJK 541Trio d’Iroise:
Sophie Pantzier, Violine
François Lefèvre, Viola
Caspar Wedell, Violoncello
Schubert, Rihm, Beethoven
06.02.2020KJK 542Duo Schepansky-Stier:
Julius Schepansky, Akkordeon
Mathis Kaspar Stier, Fagott
Berio, Koechlin, Glass, Penderecki u. a.
05.03.2020KJK 543Duo Berlin:
Dorothea Stepp, Violine
Milena Wilke, Violine
Leclair, Ysaÿe, Wieniawski, Prokofjew u. a.
02.04.2020KJK 544Eliot Quartett:
Maryana Osipova, Violine
Alexander Sachs, Violine
Dmitri Hahalin, Viola
Michael Preuss, Violoncello
Beethoven
28.05.2020KJK 545Trio NeuGehört:
Christina Bernard, Saxofon
Malte Neidhardt, Posaune
Lea Maria Löffler, Harfe
Reinecke, Saint-Saëns, Daetwyler, Damase u. a.