Der Internationale Joseph Joachim Violinwettbewerb 2018

Der zehnte Internationale Joseph Joachim Violinwettbewerb 2018 hat einen fulminanten Abschluss gefeiert: Die Preisträger präsentierten sich in einem festlichen Galakonzert, in dem sie noch einmal ausgewählte Stücke des Wettbewerbsprogramm spielten. Im Rahmen dieses Konzerts fand die feierliche Preisverleihung statt. Der glückliche Gewinner des Wettbewerbs, Timothy Chooi, spielte am Ende noch einmal gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie Tschaikowskys Violinkonzert.

Die Preisträger des Joseph Joachim Violinwettbewerbs

Die Preisträger

Wir gratulieren den Preisträgern: Nach einer spannenden Finalrunde mit der NDR Radiophilharmonie kann sich Timothy Chooi über den mit 50.000 Euro dotierten ersten Preis freuen. Der zweite Preis sowie der Publikumspreis und Community-Award ging an Dmytro Udovychenko, der dritte und der Sonderpreis für die beste Interpretation des Auftragswerks an Cosima Soulez Larivière. Die weiteren Preisträger: Rennosuke Fukuda (4. Preis), Leonard Fu (5. Preis) und Youjin Lee (6. Preis).

Veranstaltungen

Galakonzert der Preisträger

27.10.2018 20:00 Uhr
Großer Sendesaal des NDR

Die Preisträger des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs 2018 präsentierten sich in einem festlichen Galakonzert, in dem sie noch einmal ausgewählte Wettbewerbsstücke spielten. mehr

Spannendes Finale mit der NDR Radiophilharmonie

Auf höchstem Niveau präsentierten sich die sechs Finalisten in der letzten Runde gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie: Im Finale spielten Rennosuke Fukuda, Cosima Soulez Larivière, Timothy Chooi, Youjin Lee, Leonard Fu und Dmytro Udovychenko ein Solokonzert eigener Wahl mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Chefdirigent Andrew Manze.

Zum Nachhören

Das erste Finalkonzert

25.10.2018 20:00 Uhr
Großer Sendesaal des NDR

Weltklasse im Wettbewerb: Die ersten drei Finalisten des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs 2018 haben ihre Solokonzerte gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie mit Bravour präsentiert. mehr

Das zweite Finalkonzert

26.10.2018 20:00 Uhr
Großer Sendesaal des NDR

Es war ein spannendes zweites Finalkonzert des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs mit der NDR Radiophilharmonie. Im Anschluss wurden die Preisträger verkündet. mehr

Eröffnungskonzert

Die NDR Radiophilharmonie hatte auch bereits im Rahmen der eigenen Reihe Sinfoniekonzerte A das Eröffnungskonzert gespielt: Unter der Leitung von Robert Trevino wurde hier aus Tradition der Sieger des letzten Wettbewerbs, Sergei Dogadin, noch einmal vorgestellt.

Veranstaltungen

Dogadin spielt Paganini

11.10.2018 20:00 Uhr und weitere Termine
Großer Sendesaal des NDR

Der Geiger Sergei Dogadin spielte zur Eröffnung des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs in Hannover mit der NDR Radiophilharmonie das erste Violinkonzert von Paganini. mehr

Bild vergrößern
Joseph Joachim war zu seiner Zeit ein bekannter Geiger und Hofkonzertmeister in Hannover.
Wettbewerb im Zeichen des Namensgebers

Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm präsentiert sich der Wettbewerb als ein Forum des Violinspiels in all seinen Facetten. Im solistischen Recital, mit Begleitung oder in orchestraler Konzertform wird das Instrument in allen möglichen Formaten gezeigt - und das auf höchstem Niveau. Pflichtstück für alle: die Romanze des Namensgebers, Joseph Joachim.

Eine Stiftung für die Vielfalt der Kultur

Veranstaltet wird der Violinwettbewerb von der Stiftung Niedersachsen, die seit 1991 alle drei Jahre herausragende junge Geiger aus der ganzen Welt nach Hannover einlädt. Einerseits bekennt sich die Stiftung damit zu einer musikalischen Spitzennachwuchsförderung, andererseits setzt sie sich mit dem Rahmenprogramm auch aktiv für die Musikvermittlung ein.

Weitere Informationen

Kieler im Finale bei Violinwettbewerb in Hannover

Der gebürtige Kieler Leonard Fu ist einer von sechs Finalisten beim hoch dotierten Joseph Joachim Violinwettbewerb in Hannover. Ein Porträt des jungen Geigers und Solisten. mehr