Die neue Saison 2018/2019

Die neue Saison 2018/2019 bringt wieder einige Highlights auf die Bühne. Mit dabei sind Julia Hülsmann (von links), Oded Tzur und Trilok Gurtu.

1958 hob Redakteur Hans Gertberg den ersten NDR Jazz Workshop aus der Taufe. Das war der Auftakt zu einer langen und erfolgreichen Geschichte, die wir 2018 feiern: 60 Jahre NDR Jazz Konzerte - mit zwei Sonderkonzerten und einer neuen Saison 2018/2019, die jetzt von September bis Juni des Folgejahres geht und zeigt, wie bunt die Landkarte des Jazz ist. Wie gehabt gibt es an sieben Doppelabenden insgesamt 14 Projekte oder Bands, die sich die Bühne teilen.

Downloads
1 MB

NDR Jazz Konzerte 2018/2019: die Vorschau

Hier können Sie die aktuelle Jahresvorschau mit allen Konzerten der Reihe NDR Jazz der Saison 2018/2019 im Rolf-Liebermann-Studio herunterladen (PDF-Datei). Download (1 MB)

Frischer Jazz mit internationalen Gästen ...

Wild wuchernde Grooves "made in Austria" präsentiert uns die Band Shake Stew. Mit der aufstrebenden jungen Pianistin Kasia Pietrzko und dem gefeierten Saxofonisten Maciej Obara bekommen wir gleich zwei frische Eindrücke aus der aktuellen Jazzszene Polens. Auch aus Belgien reisen zwei Bands an: das ebenso abenteuerliche wie virtuose LABtrio um die Bassistin Anneleen Boehme und die Flat Earth Society, die mit viel Witz und Wahnsinn den 100. Geburtstag von Ernst Lubitschs filmischem Meisterwerk "Die Austernprinzessin" feiert.

... und spannende Premieren

Wir erleben eine Weltpremiere mit dem eigens für uns gegründeten Duo von Trilok Gurtu und Nils Petter Molvær, diverse Hamburgpremieren - u. a. mit den Tieftönern Viret, Séva & Thuillier aus Frankreich - und eine Dernière: nach 25 Jahren nimmt der Saxofonist Christof Lauer Abschied von der NDR Bigband. Besuch aus den USA gibt es mit dem Gitarristen Kurt Rosenwinkel, dem singenden Pianisten Kevin Hays und dem sphärischen Quartett des Saxofonisten Oded Tzur. International besetzt sind auch die Ensembles der deutschen Bandleader Florian Weber, Markus Stockhausen und Julia Hülsmann, deren Oktett gleich diverse Jazzkulturen vereint: von Deutschland über Frankreich und Norwegen bis Angola.

56:41
NDR Info

Vorschau auf die NDR Jazz Konzerte 2018/19 (1/2)

17.08.2018 22:05 Uhr
NDR Info

Stefan Gerdes gibt einen Vorgeschmack auf die Saison der NDR Jazz Konzerte im Rolf-Liebermann-Studio 2018/19. Mit dabei sind unter anderem Julia Hülsmann, Markus Stockhausen und Kevin Hays. Audio (56:41 min)

54:59
NDR Info

Vorschau auf die NDR Jazz Konzerte 2018/19 (2/2)

24.08.2018 22:05 Uhr
NDR Info

2019 gibt es frische Eindrücke aus den Jazzszenen Polens und Belgiens. Außerdem sind Shake Stew aus Österreich, der New Yorker Oded Tzur und das Florian Weber Quartet zu Gast. Audio (54:59 min)

Die Konzerte

Stockhausen, NDR Bigband und Rosenwinkel

13.09.2018 20:00 Uhr und weitere Termine
Rolf-Liebermann-Studio

Markus Stockhausen mit "Quadrivium" sowie die NDR Bigband mit Kurt Rosenwinkel: Mit einem Ausflug in die verschiedenen Spielarten des Jazz startete die Reihe NDR Jazz in die neue Konzertsaison. mehr

60 % de Matière Grave & Julia Hülsmann Oktett

22.11.2018 20:00 Uhr und weitere Termine
Rolf-Liebermann-Studio

60 % de Matière Grave machen mit Tuba, Bass und Baritonsaxofon "ernst". Im zweiten Set entführt das Julia Hülsmann Oktett in verschiedene musikalische Stile und Kulturen. mehr

Kevin Hays "New Day Trio", Lauer & Lottermann

13.12.2018 20:00 Uhr und weitere Termine
Rolf-Liebermann-Studio

Mit dem Kevin Hays "New Day Trio" und einem Konzert für Saxofon und Posaune mit Christof Lauer und Stefan Lottermann neigt sich das Jazzjahr 2018 mit einem "Glücksschock" dem Ende zu. mehr

Oded Tzur Quartet & Shake Stew

21.02.2019 20:00 Uhr und weitere Termine
Rolf-Liebermann-Studio

Ohne Furcht oder Grenzen geht es mit dem Oded Tzur Quartet und den Hochkarätern des Septett Shake Stew im vierten NDR Jazz Konzert auf dynamische Klangreisen der besonderen Art. mehr

Gurtu & Molvær und Maciej Obara

11.04.2019 20:00 Uhr und weitere Termine
Rolf-Liebermann-Studio

Trilok Gurtu & Nils Petter Molvær treffen beim fünften NDR Jazz Konzert im ersten Set zusammen. Das zweite Set wird mit dem Maciej Obara Quartet nicht weniger aufregend. mehr

Kasia Pietrzko Trio & Florian Weber Quartet

23.05.2019 20:00 Uhr und weitere Termine
Rolf-Liebermann-Studio

Das Kasia Pietrzko Trio eröffnet das sechste NDR Jazz Konzert. Im zweiten Set präsentiert der international angesagte Pianist und Komponist Florian Weber sein Quartett. mehr

Jazz & Film: LABtrio & Flat Earth Society

13.06.2019 20:00 Uhr und weitere Termine
Rolf-Liebermann-Studio

Mit einem Mix aus urbanen Beats, Jazz und Bach vom LABTrio und dem von der Flat Earth Society irrwitzig vertonten Lubitsch-Film "Die Austernprinzessin" geht die Saison der NDR Jazz Konzerte zu Ende. mehr

Sonderkonzerte

Sonderkonzert: 60 Jahre NDR Jazz Konzerte

18.10.2018 19:00 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg

NDR Bigband & Nils Wogram, Omar Sosa mit Gästen und Joshua Redmans All-Star-Quartett James Farm: Mit einem hochkarätigen Line-Up feiert die Reihe NDR Jazz Konzerte ihr 60-jähriges Jubiläum. mehr

Piano meets Strings

25.11.2018 21:30 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg

"My Polish Heart"-Festival: Mit Geiger Adam Bałdych, Pianist Vladyslav Sendecki und dem Atom String Quartet treffen sechs virtuose Vertreter der polnischen Jazz-Szene aufeinander. mehr

Ticketinformationen

Tickets für die NDR Jazz Konzerte

Alles Wissenswerte rund um den Kartenkauf und Abonnementbestellungen für die Konzerte der Reihe NDR Jazz Konzerte im Rolf-Liebermann-Studio finden Sie hier auf einen Blick. mehr

Jubiläum

"Keine Musik vom Fließband!"

Ein guter Grund zum Feiern: Vor rund 60 Jahren startete unter dem Motto "Keine Musik vom Fließband!" mit den NDR Jazz Workshops und Stars wie Keith Jarrett die Reihe NDR Jazz Konzerte. mehr

"Es waren paradiesische Zustände"

60 Jahre NDR Jazz Konzerte: Jazz-Redakteur Stefan Gerdes erzählt von den grandiosen Bedingungen der Vergangenheit und blickt auf das Jubiläumsjahr 2018. mehr