Stand: 05.02.2020 11:47 Uhr

Abgesagt: "übelst unverstärkt" mit Augustin Hadelich

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Lage muss dieses Konzert abgesagt werden. Weitere Informationen finden Sie hier:

Weitere Informationen

Veranstaltungen der NDR Ensembles abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage sagt der Norddeutsche Rundfunk die Veranstaltungen seiner Ensembles in Hamburg bis 30. April ab. Erworbene Konzertkarten werden erstattet mehr

Link

Rückerstattung von Tickets

Alle Informationen bezüglich der Rückerstattung von Tickets abgesagter Veranstaltungen erhalten Sie hier. extern

Klassik im Club: "übelst unverstärkt" heißt es wieder am 22. April 2020 im Hamburger Club Uebel & Gefährlich auf St. Pauli. Die Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters treten in kammermusikalischen Formationen auf und haben dabei Stars der Klassikszene zu Gast. Im dritten Konzert der neuen Reihe treffen die EO Musiker auf Associate Artist Augustin Hadelich.

Augustin Hadelich im Porträt

Wer ist er, der erste Associate Artist des NDR Elbphilharmonie Orchesters? Geiger Augustin Hadelich kommt auf Einladung von Chefdirigent Alan Gilbert für drei Spielzeiten nach Hamburg.

3,89 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

übelst unverstärkt - NDR EO Klassik mit Augustin Hadelich
Mi, 22.04.2020 | 21 Uhr
Hamburg, Uebel & Gefährlich (Feldstraße 66)

Augustin Hadelich Violine
Harim Chun Violine
Aline Saniter Viola
Katharina Kühl Violoncello
Paul Rivinius Klavier
Jan Larsen Moderation

FANNY HENSEL
Streichquartett Es-Dur
DARIUS MILHAUD
La Création du monde op.81b für Klavierquintett

Dauer ca. 1 Stunde, Einlass ab 20 Uhr
Freie Platzwahl, begrenzte Anzahl von Sitzplätzen

In meinen Kalender eintragen

Klassische Musik trifft auf Clubkultur

Bild vergrößern
Auch 2020 geht es wieder ins Uebel & Gefährlich, der Heimat der neuen Reihe "übelst unverstärkt".

In intimer Clubatmosphäre kommen Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters und berühmte Solisten hautnah mit dem Publikum zusammen. Die Hörer erwartet intensive und besondere Konzerterlebnisse, klassische Musik live in ungewohnter Umgebung.

Die Termine im Überblick

Fr, 08.11.2019 | 21 Uhr
NDR EO Klassik mit Alan Gilbert
Sa, 11.01.2020 | 21 Uhr
NDR EO Klassik mit Christian Tetzlaff, Tanja Tetzlaff und Lars Vogt
Mi, 22.04.2020 | 21 Uhr
NDR EO Klassik mit Augustin Hadelich
Mi, 03.06.2020 | 21 Uhr
NDR EO Klassik mit Pekka Kuusisto

In Gesprächen und Interviews kann das Publikum die Musiker, Dirigenten und Solisten der klassischen Musikwelt unmittelbar erleben. Den Auftakt machten im November Alan Gilbert, der neue Chefdirigent, an der Bratsche und sieben Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Weitere prominente Gäste der Reihe sind noch bis zum Sommer Augustin Hadelich und Pekka Kuusisto.

iNTERVIEW

Nachgefragt: Augustin Hadelich

Geiger Augustin Hadelich ist der erste Associate Artist des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Worauf er sich freut und warum ihm Bartóks Violinkonzert so viel bedeutet, erzählt er im Interview. mehr