NDR Familienkonzert: Beethovens geheime Gedanken

Szene aus einem Familienkonzert im Rolf-Liebermann-Studio: Lachende Großeltern, Eltern und Kinder im Publikum © NDR Foto: Marcus Krüger
Zu den Kleinen Familienkonzerten des NDR sind alle Kinder ab drei und ihre spielfreudigen Verwandten und Freunde herzlich eingeladen.

Um ein Lieblingsspielzeug von Beethoven geht es in diesem Konzert: eine Melodie von Mozart, die ihm so gut gefällt, dass sie ihm gar nicht mehr aus dem Kopf geht. Und so spielt er mit ihr herum, trinkt zwischendurch immer wieder ein Tässchen Tee. Und sogar Ball spielende Kinder und ein Pinguin kommen in seinen geheimen Gedanken vor. Spielt Ihr mit?

Das kleine Familienkonzert

So, 27.10.2019 | 14.30 und 16 Uhr
Rolf-Liebermann-Studio Hamburg (Oberstraße 120)

BEETHOVENS GEHEIME GEDANKEN

Sven Forsberg Violoncello
Christoph Hahn Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Zwölf Variationen über "Ein Mädchen oder Weibchen" aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" F-Dur op. 66

für Zuhörer ab drei Jahren

#beethovenhands
Im Rahmen des ARD Beethoven-Experiments

In meinen Kalender eintragen
Weitere Informationen
Die Maus zusammen mit Kindern auf der Bühne des Großen Saals. © NDR Foto: Marcus Krüger

Das "Beethoven-Experiment" in Hamburg

In der "ARD-Woche der Musik" entdecken junge Menschen deutschlandweit klassische Musik - auch mit dem NDR geht es 2020 natürlich um keinen Geringeren als Ludwig van Beethoven. mehr

Kinder und ihre Eltern beim Familienkonzert © Marcus Krüger Foto: Marcus Krüger

NDR Familienkonzerte

Familienkonzerte 20/21: Freut Euch auf "Pu der Bär", "Schosta & Kowitsch" und auf Kuno Knallfrosch mit der NDR Bigband. mehr

Orchester und Chor