Geiger Ray Chen © Chris Dunlop

Abgesagt: Honeck & Chen in Lübeck

Stand: 11.03.2021 13:00 Uhr

Die Veranstaltung kann aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen leider nicht stattfinden.

Für Details zur Erstattung der Ticketpreise wenden Sie sich bitte an Ihre Vorverkaufsstelle.

ABGESAGT - Fr, 26.03.2021 | 19.30 Uhr
Lübeck, Musik- und Kongresshalle (Willy-Brandt-Allee 10)

Manfred Honeck Dirigent
Ray Chen Violine
NDR Elbphilharmonie Orchester

GUSTAV MAHLER
Sinfonie Nr. 1 D-Dur "Der Titan"
CAMILLE SAINT-SAËNS
Violinkonzert Nr. 3 h-Moll op. 61

In meinen Kalender eintragen

Zusammen mit Manfred Honeck und dem NDR Elbphilharmonie Orchester bringt Geiger Ray Chen Saint-Saëns drittes Violinkonzert in die Musik- und Kongresshalle in Lübeck.

Zurücklehnen und genießen

Violinist Ray Chen beherrscht sein Instrument selbst in fingerbrecherischen Momenten so souverän, dass man spürt: Hier passiert nichts. Der kann das schon.

Diese traumwandlerische Sicherheit ist auch gefordert, wenn Ray Chen mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester das Dritte Violinkonzert von Camille Saint-Saëns streicht - denn auch wenn die Brillanz des Solisten hier nicht so auffällig im Vordergrund funkelt wie bei den früheren Konzerten des Komponisten, so ist die Virtuosität doch ein wichtiger Bestandteil der Dramaturgie.

Die ganze Welt umarmen

Manfred Honeck richtet sich die Krawatte vor einem Spiegel © picture alliance / dpa Foto: Peter Steffen
Manfred Honeck ist in der Saison 2020/21 wieder zu Gast beim NDR Elbphilharmonie Orchester in Hamburg und Lübeck.

In der zweiten Hälfte des Programms umarmt das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung von Manfred Honeck in jugendlichem Überschwang die ganze Welt, mit all ihrer (Natur-)Schönheit, aber auch ihren Abgründen und finsteren Seiten: in der ersten Sinfonie von Gustav Mahler, die dem romantischen Topos "himmelhoch jauchzend - zu Tode betrübt" ziemlich nahe kommt.

Weiterer Konzerttermin
Screenshot: Geigerin María Dueñas bei ihrem Konzert mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester (25. März 2021) © NDR Foto: Screenshot

Konzertmitschnitt: María Dueñas & Manfred Honeck

María Dueñas debütierte mit Max Bruchs Violinkonzert Nr. 1. Nach der Pause dirigiert Manfred Honeck Antonín Dvořáks Neunte Sinfonie. mehr

Orchester und Vokalensemble