Konzert statt Schule: Als Beethoven seine Partitur vergaß

Ludwig van Beethoven hat sein frisch komponiertes Oktett im Spielzeugladen vergessen. Einsam liegt die Partitur in einer dunklen Ecke und die Noten sind ratlos. Was sollen sie jetzt tun? Schließlich fassen sie Mut, klettern aus der Partitur heraus und wuseln kreuz und quer durcheinander. Was gibt es da alles zu entdecken! Die Fagottnoten spielen Ping Pong, die Klarinette verkleidet sich als neugierige Puppendame und die Hornnoten schlagen vor lauter Begeisterung Purzelbäume.

Konzert statt Schule: Klasse 1-4

Fr, 27.09.2019 | 9.30 und 11 Uhr
Rolf-Liebermann-Studio Hamburg (Oberstraße 120)

ALS BEETHOVEN SEINE PARTITUR VERGAß

Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Oktett Es-Dur op. 103
für zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Hörner und zwei Fagotte

#beethovenhands
Im Rahmen des ARD Beethoven-Experiments

Die Veranstaltungen sind bereits ausgebucht. Gerne informieren wir Sie über weitere Konzerte. Bitte nutzen Sie unser Bestellformular.

In meinen Kalender eintragen
Weitere Informationen
Die Maus zusammen mit Kindern auf der Bühne des Großen Saals. © NDR Foto: Marcus Krüger

Das "Beethoven-Experiment" in Hamburg

In der "ARD-Woche der Musik" entdecken junge Menschen deutschlandweit klassische Musik - auch mit dem NDR geht es 2020 natürlich um keinen Geringeren als Ludwig van Beethoven. mehr

Konzertszene: Schülerinnen und Schüler machen tatkräftig beim "Konzert statt Schule" mit und melden sich fleißig. © Marcus Krüger Foto: Marcus Krüger

Konzert statt Schule

Musikunterricht einmal anders: Egal ob "Kuno Knallfrosch" und "Winnie-the-Pooh" oder Joseph Haydn und Robert Schumann: Bei "Konzert statt Schule" ist für jeden etwas dabei. mehr

Orchester und Chor