"Konzerte für Hamburg": Frang & Hengelbrock

Die Norwegerin Vilde Frang kommt im Juni 2018 für die "Konzerte für Hamburg" zurück zum NDR Elbphilharmonie Orchester.

Gemeinsam mit Geigerin Vilde Frang setzteThomas Hengelbrock die von ihm initiierte Reihe der "Konzerte für Hamburg" auch in der Saison 2017/2018 fort.

Konzerte für Hamburg
Di, 19.06.2018 | 18 und 20.30 Uhr
Mi, 20.06.2018 | 18 und 20.30 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal (Platz der Deutschen Einheit 1)

Thomas Hengelbrock Dirigent
Vilde Frang Violine
NDR Elbphilharmonie Orchester

ROBERT SCHUMANN
Phantasie für Violine und Orchester C-Dur op. 131
ANTONÍN DVOŘÁK
Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

In Kooperation mit Hamburg Musik gGmbH

Ticketwünsche platzieren und alle Informationen rund um den Vorverkauf auf www.konzerte-fuer-hamburg.de

In meinen Kalender eintragen

Konzertreihe für Neugierige

In den "Konzerten für Hamburg" 2017 besuchten kurz nach der Elbphilharmonie-Eröffnung innerhalb weniger Wochen über 70.000 Menschen nicht nur zum ersten Mal das neue Konzerthaus, sondern teilweise auch zum ersten Mal überhaupt ein klassisches Sinfoniekonzert.

Nach dem überragenden Erfolg ging die von Thomas Hengelbrock initiierte Konzertreihe für alle Neugierigen 2018 in die zweite Saison: eine Stunde Klassik zum Ausprobieren im Großen Saal der Elbphilharmonie, gespielt vom Hausorchester der Elbphilharmonie unter der Leitung seines Chefdirigenten. Keine Kleiderordnung, keine Verhaltensregeln, stattdessen eine lockere Atmosphäre – und erschwingliche Preise.

Weitere Informationen

"Konzerte für Hamburg"

In der Saison 2018/2019 spielen das NDR Elbphilharmonie Orchester, die NDR Radiophilharmonie und die NDR Bigband weitere "Konzerte für Hamburg". Der Vorverkauf startet am 26. Februar 2019. mehr