Stand: 31.10.2020 19:30 Uhr

Festkonzert mit Gilbert und Zimmermann abgesagt

Frank Peter Zimmermann © Irène Zandel Foto: Irène Zandel
Der Geiger Frank Peter Zimmermann, Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse, hat alle großen Violinkonzerte der Weltliteratur eingespielt.

Das für Sonntagabend geplante zweite Festkonzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters, gemeinsam mit Star-Geiger Frank Peter Zimmermann, muss aufgrund eines Corona-Falls im Orchester leider abgesagt werden.

Der PCR-Schnelltest, mit dem sich die Musiker für das Jubiläumskonzert am Freitagabend hatten "frei testen" können, hat nur eine Gültigkeit für 48 Stunden, sodass das Konzert am Sonntag nicht stattfinden kann. Der Livestream des Konzerts - das aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie bereits ohne Publikum geplant war - auf NDR Kultur entfällt entsprechend.

Die ursprünglich vorgesehene Uraufführung von Marc-Anthony Turnage wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Zur Rückerstattung der Ticketpreise

Details zur Rückerstattung der Ticketpreise finden Sie auf folgender Seite unseres Vertriebspartners, der Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft: Informationen zur Rückerstattung abgesagter Veranstaltungen.

Abgesagt: So, 01.11.2020 | 19 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal (Platz der Deutschen Einheit 1)

Frank Peter Zimmermann Violine
Alan Gilbert Dirigent
NDR Elbphilharmonie Orchester

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
Violinkonzert e-Moll op. 64
PETER TSCHAIKOWSKY
Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 6

Programmheft In meinen Kalender eintragen

Reminiszenz an einen Großen

Das Festkonzert in der Elbphilharmonie sollte Geschichte in die Gegenwart holen. Neben der 5. Sinfonie von Tschaikowsky, die schon beim ersten Konzert des Orchesters 1945 erklang, stand das Violinkonzert des im Nazi-Deutschland verbotenen Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy auf dem Programm, das kein Geringerer als Yehudi Menuhin im Juli 1945 mit dem frisch gegründeten Hamburger Orchester aufnahm. Als Solist sollte der Star-Geiger Frank Peter Zimmermann auftreten.

Uraufführung bereits verschoben

Mit großem Bedauern war zuvor bereits die eigentlich programmierte Uraufführung "Time Flies" von Mark-Anthony Turnage vertagt worden - eine Aufführung mit der erforderlichen großen Orchesterbesetzung ist aktuell unter Corona-Bedingungen nicht umsetzbar. Das Werk wurde vom NDR gemeinsam unter anderem mit der BBC in Erinnerung an die britisch-deutsche Gründungsgeschichte des Orchesters in Auftrag gegeben.

Weitere Informationen
Screenshot: Elbphilharmonie mit Lichtsstrahlen und Farbeffekt © NDR

Dossier: 75 Jahre NDR Elbphilharmonie Orchester

Aus der Geschichte in die Gegenwart: Das NDR EO feiert sein 75. Jubiläum mit Festkonzerten und Konzertmitschnitten. mehr

Orchester und Chor