Mit Christian Gerhaher in San Sebastián

Starbariton Christian Gerhaher singt seine ganz persönliche Auswahl der "Wunderhorn"-Lieder von Gustav Mahler.

"¡Olé!" hieß es für das NDR Elbphilharmonie Orchester, als seine Tour zu europäischen Sommerfestivals 2018 in Spanien zu Ende ging. Beim Musikfestival im baskischen San Sebastián spielten die Musiker unter der Leitung ihres Ersten Gastdirigenten Krzysztof Urbański Werke von Gustav Mahler und Johannes Brahms.   

Quincena Musical de San Sebastián
Mi, 22.08.2018 | 20 Uhr
Spanien, San Sebastián, Auditorio Kursaal (Avda. de Zurriola, 1)

Christian Gerhaher Bariton
NDR Elbphilharmonie Orchester
Krzysztof Urbański Dirigent

GUSTAV MAHLER
Adagio aus der Sinfonie Nr. 10
Lieder aus des Knaben Wunderhorn (Auswahl)
JOHANNES BRAHMS
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Tickets In meinen Kalender eintragen

Zutiefst berührende musikalische Zukunftsvisionen Mahlers

Mahlers letztes Werk, die unvollendet gebliebene Zehnte Sinfonie, ist hörbar gezeichnet von persönlichen Schicksalsschlägen im Leben des Komponisten und blickt zugleich visionär in die Zukunft der Musik: Auf dem Höhepunkt des Adagios ballen sich die Töne zu einem damals unerhörten "Katastrophen-Akkord" zusammen.

"Plastische Darstellungen einer von Schmerzen, gebrochenen Herzen, Auflehnung, Angst und Qual geprägten Wirklichkeit", nannte der britische Musikschriftsteller Donald Mitchell aber auch die "Wunderhorn"-Lieder Mahlers, aus denen Starbariton Christian Gerhaher im Anschluss seine persönliche Auswahl singt.

Brahms "liebliches Ungeheuer"

Einen vermeintlichen Kontrast zu dergleichen Weltschmerz bildet nach der Pause die Zweite Sinfonie des Hamburgers Johannes Brahms. Doch auch dieses "liebliche Ungeheuer", wie der Komponist selbst sein D-Dur-Werk nannte, birgt unter der strahlend-heiteren Oberfläche so manchen musikalischen Abgrund …

Übersicht

NDR Elbphilharmonie Orchester auf Festival-Tournee

Das NDR Elbphilharmonie Orchester geht auf Sommerfestival-Tournee: Stationen sind das SHMF, das Rheingau Festival, Grafenegg in Österreich und Santander sowie San Sebastián in Spanien. mehr