Maria Callas: Rossini & Verdi mit dem NDR Sinfonieorchester

91 Min

Zum Start ihrer Konzertreise durch Deutschland gab "Primadonna assoluta" Maria Callas am 15. Mai 1959 ein Konzert mit dem damaligen NDR Sinfonieorchester. Unter der Leitung von Nicola Rescigno trat die Sopranistin in der ausverkauften Hamburger Musikhalle auf. Das Programm: Arien aus Spontinis "La vestale", Verdis "Macbeth" sowie Elisabettas "Tu che la vanità" aus dem letzten Akt von "Don Carlo", Rosinas "Una voce poco fa" aus Rossinis "Il barbiere di Siviglia" sowie zum Schluss die Arie der Imogene "Col sorriso d’innocenza" aus Bellinis "Il pirata".

Maria Callas' legendärer erster Auftritt in Hamburg
NDR Sinfonieorchester 1959: Maria Callas singt Rossini und Verdi
Maria Callas: Sensationsbesuch der Sopranistin 1959 in Hamburg
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/elbphilharmonieorchester/audio_video/Maria-Callas-NDR-Sinfonieorchester-1959,callas112.html