Stand: 10.12.2009 10:55 Uhr

Magnum Mysterium

Abo-Konzert 2

Magnum Mysterium
Donnerstag, 10. Dezember 2009, 20.00 Uhr
St. Johannis-Harvestehude, Hamburg
19.00 Uhr, Einführungsveranstaltung in der Kirche

Eigentlich müsste das Konzert in tiefer Nacht stattfinden, denn das Responsorium O magnum mysterium wurde früher zur Matutin gesungen, dem ersten Stundengebet des Tages, das nach der Ordensregel der Benediktiner um zwei Uhr begann. In der Adventszeit kam ihm besondere Bedeutung zu. Die Tage und Wochen vor dem Christfest galten als Sinnbild für die letzte Phase der Menschheitsnacht. Mit der Geburt Jesu, des "Lichts der Welt", mit Weihnachten, der Wintersonnenwende, ging das spirituelle Dunkel zu Ende.

Das "große Wunder", das der mittelalterliche Text umschreibt, ist die Menschwerdung Gottes, die Geburt des Höchsten durch eine menschliche Frau, Maria. Sie steht mit ihrem kleinen, großen Sohn im Mittelpunkt dieses Advents- und Weihnachtsprogramms.

Die Chorkompositionen stammen, Francis Poulenc ausgenommen, aus dem Norden Europas, aus Großbritannien und Skandinavien, wo die Marienverehrung weniger extensiv gepflegt wird als im Süden unseres Kontinents. Doch vor Weihnachten überspringt das große Mysterium konfessionelle, geographische und geschichtliche Grenzen. Komponisten der letzten hundert Jahre inspirierte es zu farbigen, subtil durchgearbeiteten Werken, die den überzeugenden, befreienden oder den gedankenvollen, meditativen Klang erstreben, aber keinem Stildogma nachjagen. Sie werden kommentiert durch Instrumentalwerke aus Renaissance und Barock - ein Wechselgesang, ein "Responsorium" der Epochen und Stile. Die Musik hat eine Antwort auf das große Geheimnis: ihre Schönheit.

Dirigent: Philipp Ahmann
Solisten: Barockensemble Quartbone

Das Programm:

Francis Poulenc: "Quatre motets pour le temps de noel"
Johann Hermann Schein: "Deutsche Suite"
Jan Sandström/Michael Praetorius "Det ar en ros utsprungen" (Es ist ein Ros' entsprungen)
Morten Lauridsen: "O Magnum Mysterium"
Tielmann Susato: "Englische Suite"
Benjamin Britten: "A hymn to the virgin"
Peter Maxwell Davies: "O Magnum Mysterium", vier Motetten
Diego Ortiz: "Spanische Suite

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/chor/magnum100.html

Orchester und Chor