Diskografie

Von A cappella bis zum großen Oratorium, von den Anfängen der Polyfonie bis zur Chorliteratur der Gegenwart: So vielseitig ist der NDR Chor. Mit zahlreichen bekannten Dirigenten, Ensembles und Solisten hat er musiziert. Die Diskografie gibt einen Querschnitt seines Schaffens.

Sofia Gubaidulina: Vom Glauben inspiriert

23.09.2016 09:00 Uhr

Drei exemplarische Werke der bedeutenden zeitgenössischen Komponistin haben Philipp Ahmann und der NDR Chor eingespielt - unterstützt von Cello, Orgel und Percussion. mehr

Ein Schatz unter Händels Oratorien

02.09.2016 09:00 Uhr

Händels Oratorium "Susanna" gehört zu den Raritäten im Konzertsaal. Das Werk trägt teils beinahe komödienhafte Züge, beeindruckt aber genauso mit monumentalen Chören. mehr

Hymnen für Englands Thron

02.05.2016 09:00 Uhr

Die vier "Krönungsanthems" für den englischen König Georg II. gehören zu den großartigsten Chorstücken des Barock. Händel-Experte Laurence Cummings leitet den NDR Chor. mehr

Geistliche Chormusik von Tschaikowsky

02.05.2016 09:00 Uhr

Perlen aus der russischen Liturgie singt der NDR Chor in dieser Einspielung: Zu Unrecht sind Tschaikowskys A-cappella-Werke für den orthodoxen Gottesdienst hierzulande wenig bekannt. mehr

Überwältigende Apokalypse

08.01.2016 09:00 Uhr

Es ist ein klanggewaltiges Paradestück für Chöre und war Simone Youngs Abschiedskonzert als Hamburger Generalmusikdirektorin. Jetzt erscheint Franz Schmidts "Das Buch mit sieben Siegeln" auf CD. mehr