Weihnachtskonzert in St. Jacobi

Ein riesiger beleuchteter Weihnachtsbaum steht auf der Alster in Hamburg © dpa Foto: Markus Scholz
Hamburgs Innenstadt erstrahlt im Lichterglanz - nur wenige Schritte entfernt ist die St.-Jacobi-Kirche ein besinnliches Refugium im Vorweihnachtstrubel.

Allen Freunden der Chormusik ist Paul Hillier bestens bekannt. Mit seinem Hilliard Ensemble und dem Theatre of Voices hat er Musik von der Renaissance bis zu Steve Reich und Arvo Pärt aufgeführt. In diesem Jahr leitete der britische Bariton, Chorleiter und -gründer das alljährliche Weihnachtskonzert des NDR Chors.

Di, 20.12.2016 | 19.30 Uhr
Hamburg, Hauptkirche St. Jacobi (Jakobikirchhof 22)

Paul Hillier Dirigent
Dagmar Lübking Truhenorgel
Barbara Messmer Violone
NDR Chor

Vom Himmel hoch

Alte und neue Weihnachtslieder mit Paul Hillier - teilweise zum Mitsingen mit Werken von
J. PRAETORIUS
WILLIAM BYRD
JOHANN C. BACH
ABRAHAM VAN DEN KERCKHOVEN
MATTHIAS WECKMANN
JOSEF G. RHEINBERGER
und Arrangements von PAUL HILLIER

Radiotipp:
Das Konzert wird von NDR Kultur aufgezeichnet und am 25. Dezember ab 20 Uhr im Radio gesendet.

Programmheft In meinen Kalender eintragen

Auf dem Programm steht unter anderem eine Auswahl der schönsten deutschen, englischen und lateinischen Weihnachtslieder: "Vom Himmel hoch", "O Come All Ye Faithful", "Es ist ein Ros entsprungen" oder "Puer natus in Bethlehem". Manche Melodien werden in traditionellen Sätzen von William Byrd oder Michael Praetorius erklingen, andere hat Paul Hillier selbst für Chor neu arrangiert.

Fromme Raritäten

Porträt von Paul Hillier, lächelnd, im Sakko. © Theatre of Voices
Der britische Chordirigent Paul Hillier, geboren 1949 in Dorchester, ist Experte für Alte Musik und zeitgenössische Kunstmusik.

Doch Paul Hillier wäre nicht Paul Hillier, wenn er nicht auch einige interessante Raritäten im Gepäck hätte. Neben den Weihnachtslied-Klassikern stehen auch Lieder aus der Sammlung "Piae Cantiones ecclesiasticae et scholasticae veterum episcoporum" auf dem Programm. Diese Sammlung "Frommer Kirchen- und Schullieder der alten Bischöfe" wurde im 16. Jahrhundert zusammengetragen und enthält altes Melodiengut aus Schweden und Finnland.

Zweiter Konzerttermin
Geschmückter Weihnachtsbaum © imago/emil umdorf

Traditionelles Weihnachtskonzert

"Es ist ein Ros entsprungen": Mit schönen und vertrauten Melodien stimmte der NDR Chor bei seinem Konzert im Hamburger Rolf-Liebermann-Studio auf Weihnachten ein. mehr

Orchester und Chor