Stefano Bollani & NDR Bigband in der Laeiszhalle

Stand: 09.08.2021 14:00 Uhr

"Viaggio in Italia": Jazzgröße Stefano Bollani und die NDR Bigband entführen das Publikum zum Auftakt der Abo-Reihe aus der Hamburger Laeiszhalle nach Italien. Am Pult: Chefdirigent Geir Lysne.

Eine ganz besondere italienische Reise unternimmt der Meisterpianist Stefano Bollani in seiner neuen Zusammenarbeit mit der NDR Bigband. Motive aus italienischen Folksongs treffen auf die Palette aktueller Jazzmusiker.

Abo-Konzert #1
So, 19.09.2021 | 20 Uhr
Hamburg, Laeiszhalle (Johannes-Brahms-Platz 1)

"Viaggio in Italia"

Stefano Bollani Klavier
Jeff Ballard Schlagzeug
Geir Lysne Dirigent
NDR Bigband

Tickets In meinen Kalender eintragen

Stefano Bollani liebt das Reisen oder zumindest die Idee des Reisens, denn sie ist die perfekte Beschreibung seiner Arbeitsweise: Unterwegs sein, von der Klassik zum Blues, vom Jazz zum dörflichen Tanz zum Popsong, von einem Ort zum andern, ständig wechseln die Perspektiven, permanent entstehen neue Bilder.

Drei Reiserouten

Mit "Viaggio in Italia", dem neuen gemeinsamen Programm nach dem 2013 mit einem Jazz-Echo ausgezeichneten Album "Big Band!", stiftet der 1972 in Mailand geborene und in Florenz aufgewachsene Meisterpianist Stefano Bollani der NDR Bigband eine ganz spezielle Italienische Reise, in drei verschränkten Reiserouten.

Italienische Folksongs

Bollanis Auswahl von Folksongs, Hirtenliedern, ländlichen Tänzen aus den Regionen Italiens führt durch ein musikalisches Arkadien.

Weitere Informationen
Ensemblebild: NDR Bigband © NDR Foto: Michael Zapf

Viermal NDR Bigband im Abo

Die NDR Bigband spielt in der Saison 2021/2022 Abo-Konzerte in der Fabrik, in der Laeiszhalle und in der Elphi. mehr

Weit gereist: Mezzogiorno - Oslo - Hamburg

Dabei haben auch die ausgewählten Songs einen weiten Weg hinter sich, von Sizilien und Apulien, Kampanien und dem Latium, der Toskana und dem Piemont führte ihr Weg weit nach Norden, nach Norwegen, wo Geir Lysne, der musikalische Leiter der NDR Bigband, das Material sichtete, Motive, Rhythmen, Harmonien isolierte, häutete, entkernte und aus den Einzelteilen fragile Gespinste montierte, Arrangements, die die Band dann auf halbem Weg, in Hamburg, einprobte.

Archaische Klänge - moderner Ausdruck

Die dritte Reise ist schließlich die, auf der die archaischen Klänge der ausgewählten Songs den modernen Ausdrucksmitteln der Musiker begegnen, und wo sich Wiedererkennungseffekte ergeben und Humor und Spiellust dörflicher Feste plötzlich in hochmoderner Form ausbricht.

Weitere Informationen
Pianist Stefano Bollani im Konzert mit der NDR Bigband, Evers-Weft in Timmendorfer Strand / Niendorf, Spielstätte der JazzBaltica 2012 (29.06.2012) © NDR / Peter Prichitko Foto: Peter Prichitko

Stefano Bollani & NDR Bigband in Hannover

Italienische Folksongs treffen auf aktuellen Jazz, wenn Jazzpianist Stefano Bollani mit der NDR Bigband zusammenkommt. mehr

Feuerwerk um die Elbphilharmonie an Sylvester 2018 © picture alliance/Axel Heimken/dpa Foto: Axel Heimken

Silvester & Neujahr mit Alan Gilbert und Stefano Bollani

Die italienische Jazz- und Pop-Ikone Stefano Bollani spielt zum Jahreswechsel mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester. mehr

Orchester und Vokalensemble