"Apollo" auf Kampnagel

1969 gelang der "Apollo 11" die erste bemannte Mondlandung.

Auf Kampnagel startet die neue Saison der Abo-Konzerte der NDR Bigband. Auf dem Programm steht ein neues Programm des dänischen Komponisten Lars Møller. Zur Feier der Mondlandung von 1969 lässt er sich von den Weiten des Weltraums inspirieren.

Abo-Konzert #1
Do, 21.11.2019 | 20 Uhr
Hamburg, Kampnagel - K6 (Jarrestraße 20)

"Apollo"
A Bigband Guide To The Galaxy – Celebrating The 1969 Moon Landing

Lars Møller Komposition
NDR Bigband

Abonnementbestellung ab sofort

Tickets In meinen Kalender eintragen

Griff nach den Sternen

50 Jahre nach der ersten Mondlandung greift der dänische Komponist, Dirigent und Saxofonist Lars Møller nach den Sternen.

Verlosung

Tickets für "Apollo" mit der NDR Bigband zu gewinnen

Zur Feier der Mondlandung von 1969 greift der dänische Komponist Lars Møller gemeinsam mit der NDR Bigband nach den Sternen. Gewinnen Sie Tickets für das Konzert auf Kampnagel! mehr

Viele Künstler haben sich mit dem Weltraum beschäftigt und sich von den endlosen Weiten inspirieren lassen. Musik von Johann Strauss, György Ligeti, John Williams und Johann Sebastian Bach wurde in berühmten Science-Fiction-Filmen eingesetzt. Und selbstverständlich spielen "Die Planeten" von Gustav Holst eine zentrale Rolle.

Bigband-Power mit transparenten Sounds

Lars Møller verarbeitet diese musikalischen Quellen zu einem neuen dramatischen Bigband-Werk, das Heavy Grooves und Bigband-Powerplay mit weitläufigen und transparenten Sounds kombiniert. Das Projekt featured die vielfältigen solistischen Stimmen der NDR Bigband.

Weitere Informationen

"Apollo - A Bigband Guide To The Galaxy" in Hannover

22.11.2019 20:00 Uhr
Funkhaus Hannover - Kleiner Saal

Heavy Grooves und Bigband-Powerplay: Zur Feier der Mondlandung von 1969 bringt die NDR Bigband ein neues Projekt von Lars Møller ins Studio Konzert. mehr

Abo-Reihe der NDR Bigband

Die NDR Bigband bietet auch in der Saison 2019/2020 eine Abo-Reihe in spannenden Locations in Hamburg: zweimal in der Elbphilharmonie, einmal auf Kampnagel, einmal in der Fabrik. Der Vorverkauf läuft! mehr