Stand: 03.10.2021 18:05 Uhr

Stars live im Studio beim Wünsch-Dir-was-Tag

Andreas Cisek (links) und Teddy Ibing (Mitte) von Truck Stop zu Gast im NDR Plus Studio bei Kaya Laß und Michael Thürnau © NDR Foto: Wolf-Rüdiger Leister
"Liebe, Lust und Laster" heißt die neue CD der Country-Band Truck Stop. Andreas Cisek und Teddy Ibing (von links) waren am Vormittag live zu Gast bei Michael Thürnau und Kaya Laß (vorne).

Dank Truck Stop wissen wir, dass der Wilde Westen gleich hinter Hamburg beginnt. Urgestein Teddy Ibing war am Vormittag zusammen mit Bandkollege Andreas Cisek zu Gast bei Kaya Laß und Michael Thürnau. Natürlich hatten sie auch die neue Truck-Stop-CD "Liebe, Lust und Laster" mit im Gepäck und wussten jede Menge Anekdoten aus dem Cowboyleben zu erzählen. Und mit Andreas an der Gitarre und Teddy an der Rassel haben die beiden zusammen mit Moderatorin Kaya im Studio live gesungen. Wer weiß ... vielleicht kann Truck Stop ja noch Verstärkung gebrauchen.

Sängerin und Moderatorin Uta Bresan zu Gast im NDR Plus Studio bei Martina Gilica und Carsten Thiele (3.10.2021) © NDR Foto: Wolf-Rüdiger Leister
Mit Sängerin und Moderatorin Uta Bresan (links) gab's viel zu lachen - sowohl beim Schwärmen für Schlager als auch beim Plaudern über die Tücken des Allags.
Mit Uta Bresan in den Nachmittag

Martina Gilica und Carsten Thiele haben die Moderation am Nachmittag übernommen. Ihr Stargast im Studio war Schlagersängerin und Moderatorin Uta Bresan. Sie präsentierte ihre Erfolgstitel "Alles noch da", "Spann deine Flügel weit" und "Lass uns Freiheit spürn". Die Lieder hat sie zusammen mit Andre Stade geschrieben, der wie Uta Bresan in Dresden zuhause ist. Seit 32 Jahren steht die sympathische Künstlerin auf der Bühne.

Sängerin mit Herz für Tiere

1994 übernahm Uta Bresan die wöchentliche MDR-Fernsehsendung "Tierisch tierisch". Sie hilft dabei, Tieren ein neues Zuhause zu vermitteln. Die Sendung ist seit 27 Jahren erfolgreich. Der Deutsche Tierschutzbund zeichnete Uta Bresan für ihre Arbeit aus und der MDR entwickelte neue abendfüllende Formate für sie. So entstanden die Sendungen "Urlaub vom Alltag", "Ab in die Sonne", "Traumschiffmelodien", "Schlagerreisen" und andere.

2004 wurde Uta Bresan die Nachfolgerin von Carmen Nebel bei der MDR-Sendung "Musik für Sie". Inzwischen läuft die Show monatlich live im MDR Fernsehen. Uta Bresan ist verheiratet und hat zwei Kinder. Magdalena kam 2003 zur Welt, Sohn Kostantin folgte 2007. Damit ist das vierblättrige Glückskleeblatt komplett.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 03.10.2021 | 08:00 Uhr

Eine Familie überquert im November 1989 mit Einkaufstüten einen geöffneten Grenzübergang zwischen DDR und BRD. © dpa - Bildarchiv Foto: Wolfgang Weihs

Die Deutsche Einheit - Neuland für Ost und West

Mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 ändert sich für die Ostdeutschen alles. Ihr Alltag: Neuland. Ein Dossier. mehr

NDR Plus Livestream

Der Tag

08:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste