Stand: 21.09.2021 14:00 Uhr

Schätze aus dem Archiv im NDR Plus Radiokonzert

Roger Lindhorst © NDR Foto: Jessica Schantin
Hat ein großes Herz für die Musik aus vergangenen Tagen: NDR Plus Moderator Roger Lindhorst.

Über Jahrzehnte waren die großen Tanz - und Unterhaltungsorchester ein fester Bestandteil aller Rundfunkanstalten. Ihre Konzerte gehörten zu den Höhepunkten in den Radioprogrammen. Die Mitschnitte schlummern in den Archiven des Norddeutschen Rundfunks: Das Tango-Orchester mit Alfred Hause in Tokio, Gerhard Winkler dirigiert das Hamburger Rundfunkorchester, Vico Torriani mit dem Tanzorchester des NDR oder die Cole-Porter-Gala des Rundfunkorchesters Hannover sind nur ein paar dieser vielen kleinen Schätze, die es in der Regel nicht auf Schallplatte oder CD zu kaufen gibt. In der nächsten Sendung hören sie das Michael-Jary-Potpourri in einer Aufnahme von 1956. Der deutsche Komponist Michael Jary hat vor und nach dem Zweiten Weltkrieg viele bekannte Schlagerhits komponiert und bis in die 60er-Jahre hinein unzählige Filmmusiken geschrieben - so etwa zu Kinoerfolgen wie "Tanz ins Glück" mit Johannes Heesters oder "Das Herz von St. Pauli" mit Hans Albers und Gert Fröbe.

Musikredakteur Roger Lindhorst begibt sich auf Schatzsuche und präsentiert das NDR Plus Radiokonzert an grundsätzlich jedem zweiten Sonntag von 19 bis 20 Uhr - im Wechsel mit den Liederabenden.

Die nächsten Sendungen:

(am 3. Oktober kein Radiokonzert)

- 10. Oktober: "Michael-Jary-Potpourri" (1956) u. a.
- 24. Oktober: "Paul Kuhn und das NDR Tanzorchester in Kiel" (1986)

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 10.10.2021 | 19:00 Uhr

NDR Plus Livestream

Der Tag

10:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste