Stand: 03.10.2021 20:35 Uhr

Der Große Liederabend - Deutschlandreise

Blick auf Helgolands rote Felsen und die Lange Anna. © NDR / Oliver Klebb
Wer kennt sie nicht - die Lange Anna? Der schoffe Felsen vor den Klippen von Helgoland ist ein sagenumwobenes deutsches Wahrzeichen.

Von Kiel bis zum Bodensee - am Tag der Deutschen Einheit hat NDR Musikredakteur Roger Lindhorst zu einer nostalgisch-musikalischen Deutschlandreise eingeladen und Volksweisen und Schlagerschätzchen präsentiert. Wir besuchten Nord- und Ostsee, fuhren nach Hamburg und Bremen, wanderten durch die Heide, schipperten auf der Weser und lernten neben Hein Mück auch die Köhlerliesl und die kleine Nienburgerin kennen.

Von Mythen und anderen Geschichten

Roger Lindhorst © NDR Foto: Andrea Seifert
Grün ist das Land, rot ist die Kant, weiß ist der Sand, das sind die Farben ... - Moderator Roger Lindhorst weiß natürlich, für welche deutsche Insel das steht. Sie auch?

Auch die Loreley und Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland wurden besungen. Wir schnupperten Berliner Luft, wanderten an der Saale hellem Strande und auf dem Rennsteig, gingen in der Kurpfalz auf die Jagd und besuchten das Land der Franken. Dazu gab es wie immer kleine Geschichten rund um die Musik.

Die nächsten Sendungen:

17. Oktober: "Kindheitserinnerungen"
31. Oktober: "Unvergessene Showmaster und Entertainer"

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 03.10.2021 | 19:00 Uhr

NDR Plus Livestream

Die Nacht

22:00 - 00:00 Uhr
Live hörenTitelliste