Klönschnack

Ihre Stars im Interview: Jonathan Zelter

Montag, 19. April 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Sänger Jonathan Zelter © Bjørn Jansen
Nachdenklich vor dem Klavier - so sieht es aus, wenn Jonathan Zelter an seinen Liedern arbeitet.

"Ich bin happy darüber, mein eigener Chef zu sein!" Wenn Jonathan Zelter über seine noch junge Karriere spricht, klingt es pragmatisch. Als Künstler möchte er "nichts vorgesetzt bekommen", sagt er. "Ich will schon gerne selbst mitkreieren und konzipieren." Das ist dem 26-jährigen Sänger, Komponisten und Textdichter bisher eindrucksvoll gelungen. Er schrieb bereits Hits für prominente Künstler wie Semino Rossi, aber auch seine eigenen Songs wurden auf YouTube über 20 Millionen Mal angeklickt. Sein Lied "Ein Teil von meinem Herzen" ist binnen fünf Jahren zu einem Klassiker für jede Hochzeitsfeier geworden. In der Sendung "Klönschnack" präsentiert Jonathan Zelter jetzt seine dritte eigene CD mit dem Titel "2030".

Musikverlag gegründet

Der Rheinland-Pfälzer weiß genau, was er beruflich will. Kurz vor der Entstehung seiner aktuellen CD hat er seinen eigenen Musikverlag gegründet. Beim Texten und Komponieren achtet er auf Details und erklärt im Gespräch mit Moderator Thorsten Küppers seine unterschiedlichen Herangehensweisen: "Wenn ich für andere Künstler schreibe - bleiben wir beim Beispiel Semino Rossi - dann habe ich einen gezielten Auftrag. Dann versuchen wir möglichst die Töne und Worte maßgeschneidert auszuwählen, um am Ende, und im besten Fall, einen typischen Semino Rossi Song zu haben. Wenn ich für mich selbst schreibe, ist es eher dieses impulsive am Klavier sitzen. Meist beschäftigt mich dabei ein persönliches Thema.“

CD-Cover: Jonathan Zelter - Ein Teil von meinem Herzen © halligalli records
Jonathan Zelter auf dem Cover seiner erfolgreichen Hochzeits-CD "Ein Teil von meinem Herzen".

Der Antwort auf die Genre-Frage ob "Pop oder Schlager?" geht Jonathan Zelter dabei ganz bewusst aus dem Weg. Auf jeden Fall nennt er das aktuelle Werk sein "mutigstes Album" und beschreibt seine Musik als deutschsprachig, zeitgemäß und modern produziert. "Alles andere soll jeder für sich selbst entscheiden. Im Idealfall entscheiden die Hörer meiner Musik zwischen gefällt mir oder gefällt mir nicht“, sagt Jonathan Zelter. Die Möglichkeit dazu haben alle NDR Plus Hörerinnen und Hörer in der Sendung "Klönschnack" - am Montag (19. April, 19 Uhr) und in der Wiederholung am Sonntag (25. April, 12 Uhr).

NDR Plus Livestream

Der Morgen

06:00 - 08:00 Uhr
Live hörenTitelliste