Stand: 07.04.2021 14:50 Uhr

Knut und Andreas von Truck Stop zu Gast bei NDR Plus

Truck Stop bei NDR Plus (v.r.): Andreas Cisek, Moderator Michael Thürnau und Knut Bewersdorff. © NDR Plus Foto: Claudia Bee
NDR Plus Moderator Michael Thürnau begrüßt die beiden Bandmitglieder von Truck Stop Knut Bewersdorff (l.) und Andreas Cisek.

Dank Truck Stop wissen wir, dass der wilde Westen hinter Hamburg anfängt. In einem Studio in Maschen, gleich bei der Autobahn. So heißt es in einem Hit aus dem Jahr 1980. Mit "Der wilde, wilde Westen" belegten Truck Stop Platz 1 in der ZDF Hitparade - und mit genau diesem Hit eröffnete Moderator Michael Thürnau am Dienstag seine Mittagssendung auf NDR Plus. Zu Gast hatte der Moderator, der sich übrigens selbst als ein großer Truck Stop-Fan outete, die beiden Bandmitgliedern Knut Bewersdorff und Andreas Cisek. Und auch sie wünschen sich in Zeiten von Corona nichts sehnlicher, als endlich wieder live vor Publikum zu spielen. "Ja klar", sagt Knut, "wir lieben das ja, was wir machen. Und es schmerzt natürlich, nicht auftreten zu können." Mit ihren ersten Internet-Konzerten hat die Band gerade eine neue Erfahrung machen dürfen. "Das war gar nicht so einfach vor einem leeren Saal zu spielen", gesteht Andreas. "Aber wir haben das gut über die Rampe bekommen - und es gab auch sehr emotionale Reaktionen, über die wir uns gefreut haben."

Im Interview bei NDR Plus präsentierten sich die beiden Cowboys von der Waterkant bei bester Laune. Sie plauderten über ihre Musik, ihr aktuelles Album "Liebe, Lust und Laster" und blieben auch ganz entspannt, als sie der Moderator mit dem Liedertext-Ratespiel "Truck Stop oder Gunter Gabriel" überraschte.

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 07.04.2021 | 13:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrplus/Truck-Stop-zu-Gast-bei-NDR-Plus,truckstop316.html
NDR Plus Livestream

Der Abend

18:00 - 20:00 Uhr
Live hörenTitelliste