Stand: 30.06.2020 16:56 Uhr

Die "Schlagernacht des Jahres" erneut verlegt!

Warum auf das Konzert eines einzigen Schlager-Künstlers warten, wenn man sie fast alle auf einmal haben kann? "Die Schlagernacht des Jahres - das Original" tourt wieder mit großem Star-Aufgebot durch die deutschen Arenen.

Bild vergrößern
Mit ihrem Titel "Die immer lacht" gelang der Sängerin Kerstin Ott ein großer Hit.

Allerdings sind die beiden von NDR Plus präsentierten Konzerte in Hamburg (Barclaycard Arena) und Hannover (TUI Arena) erneut verlegt worden: Die Veranstaltung in Hamburg vom 5. September 2020 auf den 27. März 2021, die Schlagernacht in Hannover vom 26. September 2020 auf den 24. April 2021. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Die Besetzungsliste der Veranstaltung liest sich wie ein "Who is Who" der Schlagerszene. Da sind Namen aus den guten, alten Zeiten des klassischen Schlagers dabei, wie Michelle, Matthias Reim und Jürgen Drews. Auf der anderen Seite sind Künstler und Künstlerinnen am Start, die für den neuen erfolgreichen Popschlager stehen: Kerstin Ott, Giovanni Zarella, Eloy de Jong oder Ross Antony. Genau die richtige Mischung, um sechs Stunden am Stück den Schlager abzufeiern.

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 02.07.2020 | 10:20 Uhr