Stand: 25.09.2020 14:30 Uhr

Ralph Siegel: "Natürlich drängt es mich noch"

Sängerin Nicole nach ihrem Sieg in Harrogate mit Ralph Siegel (links) und einer nicht indentifizierten Person © dpa - Bildarchiv Foto: Frank Mächler
Ralph Siegel (links) mit Sängerin Nicole nach ihrem Sieg beim Grand Prix 1982 in Harrogate.

So ein bisschen kribbelt es Ralph Siegel immer noch in den Fingern. Denn er "liebt dieses wunderbare Gefühl am Klavier zu sitzen und sich einen Song auszudenken." Und im Interview gesteht er auch ganz offen: "Natürlich drängt es mich immer noch dahin, nach vielen Jahren mal wieder beim ESC mitzumachen." Am 30. September wird der erfolgreiche Schlagerkomponist 75 Jahre. NDR Musikredakteurin Regina Kramer hat mit dem Jubilar gesprochen und erinnert auf NDR Plus an die vielen Erfolge des deutschen "Mr. Eurovision". Mit 25 Teilnahmen am Eurovision Song Contest - allein achtmal schafften es seine Kompositionen unter die Top vier - ist der geborene Münchener einsame Spitze.

Große Fußstapfen

Bereits zu Beginn seiner Karriere suchte Ralph Siegel die Herausforderung. "Am Anfang war es für mich ein schwerer Weg", sagt er heute zurückblickend, denn auch sein Vater und Großvater waren bekannte Komponisten: "Das waren schon große Fußstapfen." Mittlerweile prägt er seit über 50 Jahren die Schlagerlandschaft in Deutschland: Er erfand die Gruppe Dschinghis Khan und produzierte mit Udo Jürgens Hits wie "Griechischer Wein" und "Ein Ehrenwertes Haus". Der internationale Höhepunkt seiner Erfolgsgeschichte gelang ihm 1982, als er den Titel "Ein bisschen Frieden" komponierte, mit dem Nicole den Grand-Prix sogar gewinnen konnte.

Der Schlagerkomponist Ralph Maria Siegel und Ilse Werner (1954).
Ein Foto aus dem Jahr 1954: Der Komponist Ralph Maria Siegel - der Vater von Ralph Siegel - übt mit Sängerin Ilse Werner einen Schlager ein.

Auf die Frage, was er sich denn zu seinem Ehrentag wünschen würde, musste der Musikprofi jedenfalls nicht lange überlegen: "Alle, die mir etwas schenken möchten, sollen lieber sich und ihren Freunden Tickets für mein neues Musical ‚Zeppelin‘ besorgen. Damit machen sie mir und vielleicht auch ihren Freunden das größte Geschenk." Die Sendung zum 75. Geburtstag von Ralph Siegel ist auf NDR Plus am 30. September (ab 12 Uhr) zu hören.

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 30.09.2020 | 12:00 Uhr

NDR Plus Livestream

Der Morgen

06:00 - 10:00 Uhr
Live hörenTitelliste