Stand: 14.07.2021 11:28 Uhr

Frank Farian über Schlager, Boney M. & Milli Vanilli

Frank Farian zu Gast bei der NDR Talk Show am 2. März 1990. © NDR
Frank Farian zu Gast bei der NDR Talk Show am 2. März 1990.

"Ich bin ein Diktator", sagt Frank Farian über sich selbst und schiebt gleich hinterher: "Aber ein netter." Um diese ironische Selbsteinschätzung zu verstehen, sollte man allerdings vorher das komplette Interview hören, das der Sänger, Komponist und Produzent dem NDR in der Sendung "Klönschnack" gegeben hat. Denn nicht alles in seinem Leben, würde er noch einmal so machen. Der Anlass des Gesprächs ist sein 80. Geburtstag am 18. Juli. Und wie es sich für Deutschlands erfolgreichsten Musikproduzenten gehört, führte Frank Farian das Gespräch mit NDR Musikredakteurin Regina Kramer direkt aus seinem privaten Tonstudio in Miami/Florida.

Feine Sinne von der Mutter

Dass er einmal in der Musikbranche landen würde, hatte Frank Farian bereits "ganz früh im Gefühl gehabt", wie er heute sagt. Das Talent und die feinen Sinne dazu hatte ihm seine Mutter mitgegeben, eine Sopranistin. Sie schenkte ihrem Sohn auch die erste Gitarre. Aus Dankbarkeit zeigte der kleinen Franz Reuther - so der Geburtsname von Frank Farian - auf einen alten Radioempfänger und versprach: "Mami, in diesen Kasten will ich auch mal rein - und singen." Im Jahr 1968 war es soweit, mit dem Lied "Dana my love" präsentierte Frank Farian der Öffentlichkeit seine erste Schlagerschallplatte.

Mit "Rocky" kam die erste Million

Das Disco-Pop-Quartett Boney M. © picture-alliance/ dpa
Die Disco-Pop-Band Boney M. war weltweit erfolgreich. Erfunden und zusammengestellt hat sie Frank Farian.

Doch so richtig unabhängig wurde er erst acht Jahre später mit seinem ersten Hit: "Mit ‘Rocky‘ kam die erste Million aufs Konto. Ab da konnte ich aus dem Vollen schöpfen, und das machen, was ich immer wollte." Das heißt, nach seinen anfänglichen Schlagerzeiten besann sich Frank Farian wieder auf seine eigentliche Leidenschaft: der Produktion von Pop- und Soulmusik. Bei NDR Plus spricht er natürlich über seine großen Erfolge, wie er seine weltbekannten Gesamtkunstwerke Boney M. und Milli Vanilli erschuf - und auch wieder enden ließ. Dazu gibt es viel Musik von und mit Frank Farian. Zu hören in der Sendung "Klönschnack", am Montag (12. Juli, 19 Uhr) und in der Wiederholung am Sonntag (18. Juli, 12 Uhr).

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | Klönschnack | 18.07.2021 | 12:00 Uhr

NDR Plus Livestream

Die Nacht

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste